Einwegsystem mit integriertem pH-Sensor

pH-Sensoren für Einwegsysteme

Sartorius Stedim Biotech und Metroglas gaben bekannt, dass sie eine Vereinbarung über die Exklusivlieferung von erstmalig in den Markt eingeführten, direkt in der Einwegkomponente integrierten elektrochemischen pH-Sensoren unterzeichnet haben. Sartorius Stedim Biotech wird diese Möglichkeit der pH-Messung in sein Produktportfolio für Einweglösungen im Bereich der Fluid-Management-Technologie integrieren, die speziell für die Anforderungen der biopharmazeutischen Industrie ausgelegt sind. Dieser pH-Einweg-Sensor ermöglicht Messungen in einem pH-Bereich von 0...11 mit einer Genauigkeit von ±0,1 und zeichnet sich durch einen zum Patent angemeldeten Funktionstest aus, der auch in sterilisierter Umgebung durchgeführt werden kann. Sartorius Stedim Biotech wird diesen pH-Sensor in seine Fluid Management Einweg-Technologien integrieren und bietet damit als weltweit erstes Unternehmen eine Einwegtechnologie zur elektrochemischen pH-Wert-Kontrolle in Bioprozessbehältern an. Der pH-Sensor lässt sich schnell und einfach kalibrieren und erfüllt die cGMP-Anforderungen für kritische anwendungstechnische pH-Wert-Kontrollen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mikroplatten-Pipette

Manuell, aber mit Servomotor

Die Viaflo 96/384 Mikroplatten-Pipetten wurden für  Anwendungen  wie ELISA, PCR, Nukleinsäure- und Proteinextraktion entwickelt und optimiert. Mit ihrer intuitiven manuellen Bedienung erlauben diese Systeme die Übertragung ganzer Platten in einem...

mehr...

Einweg-Mahlbecher

Arzneimittel ICH Q3D-konform prüfen

Ab Dezember 2017 muss die ICH Q3D „Guideline for Elemental Impurities“ für bereits auf dem Markt befindliche Arzneimittel umgesetzt und die Überwachung der Schwermetallbelastung auf eine spezifische quantitative Kontrolle umgestellt werden.

mehr...
Anzeige

Transfektionsreagenz

Gen-Silencing

Fuse-It-siRNA ist ein Transfektionsreagenz für schnelles und effizientes Gen-Silencing. Auch in sensitiven und schwierig zu transfizierenden Zellen, wie z.B. primären Keratinozyten, beweist es hohe Biokompatibilität.

mehr...

Killerzellen

Medium für die Kultivierung

Mit dem neuen NK MACS® Medium ermöglicht Miltenyi Biotec die spezifische Kultivierung von menschlichen natürlichen Killerzellen, den sogenannten NK-Zellen. Mit diesem Zellkulturmedium kann der Anwender von voll funktionsfähigen Zellen profitieren,...

mehr...