Kits zur Nukleinsäureaufreinigung

Nukleinsäure-Aufreinigung aus FFPE-Gewebe

Mit den neuen ReliaPrep™ FFPE gDNA Miniprep- und ReliaPrep™ FFPE Total RNA Miniprep-Systemen lassen sich gDNA und RNA aus Formalin-fixiertem, Paraffineingebettetem (FFPE) Gewebe ohne giftige Lösungsmittel wie Xylol manuell aufreinigen. Ein vorheriger Verdau mit Proteinase K über Nacht ist nicht notwendig. Die reine RNA kann nach anderthalb Stunden weiterverarbeitet werden. Die gDNA steht innerhalb von weniger als zwei Stunden für weitere Experimente zur Verfügung.

Nukleinsäuren aus FFPE-Schnitten sind häufig durch die Fixierung modifiziert. Der optimierte Lysepuffer und die Bindung an die Säule machen die Modifizierungen rückgängig und verbessern dadurch die Amplifizierbarkeit. Beide Systeme können ebenso für die Aufreinigung von Gesamt-Nukleinsäuren eingesetzt werden, indem der DNase- beziehungsweise RNase-Verdau ausgelassen wird.

Die Systeme enthalten alle notwendigen Reagenzien und Materialien inklusive des Mineralöls für die Entparaffinierung. Beim RNA-System sind außerdem Elutionsgefäße für die aufgereinigte RNA beigelegt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

BIOTECHNICA 2013

Messe-Schwerpunkte der Promega GmbH

Neben Komplettsystemen zur vollautomatisierten Nukleinsäureaufreinigung und unterschiedlichen Assays für die Analyse komplexer zellulärer und biochemischer Prozesse präsentiert die Promega GmbH auf der diesjährigen BIOTECHNICA erstmalig ihr neues...

mehr...
Anzeige

Mikroplatten-Pipette

Manuell, aber mit Servomotor

Die Viaflo 96/384 Mikroplatten-Pipetten wurden für  Anwendungen  wie ELISA, PCR, Nukleinsäure- und Proteinextraktion entwickelt und optimiert. Mit ihrer intuitiven manuellen Bedienung erlauben diese Systeme die Übertragung ganzer Platten in einem...

mehr...

Einweg-Mahlbecher

Arzneimittel ICH Q3D-konform prüfen

Ab Dezember 2017 muss die ICH Q3D „Guideline for Elemental Impurities“ für bereits auf dem Markt befindliche Arzneimittel umgesetzt und die Überwachung der Schwermetallbelastung auf eine spezifische quantitative Kontrolle umgestellt werden.

mehr...

Transfektionsreagenz

Gen-Silencing

Fuse-It-siRNA ist ein Transfektionsreagenz für schnelles und effizientes Gen-Silencing. Auch in sensitiven und schwierig zu transfizierenden Zellen, wie z.B. primären Keratinozyten, beweist es hohe Biokompatibilität.

mehr...

Killerzellen

Medium für die Kultivierung

Mit dem neuen NK MACS® Medium ermöglicht Miltenyi Biotec die spezifische Kultivierung von menschlichen natürlichen Killerzellen, den sogenannten NK-Zellen. Mit diesem Zellkulturmedium kann der Anwender von voll funktionsfähigen Zellen profitieren,...

mehr...