Patch-Clamp-Gerät f11

Neuer Ansatz für Ionenkanal-Screening

Das Unternehmen Flyion hat mit dem f11™ jetzt ein weiteres vollautomatisches Patch-Clamp-Gerät im Programm. Die implementierte Flip-the-Tip™-Technologie ist ein neuer Ansatzpunkt für Ionenkanal-Screening und dreht den klassischen Versuchsansatz einfach um: Anstatt eine einzelne Zelle mit einer Pipette anzusaugen, wird eine Zellsuspension zur Spitze einer normalen Glas-Mikropipette gespült, wodurch eine Zelle fest in die Spitze gepresst wird. Der elektrische Widerstand des dabei entstehenden Gigaseals ist genauso hoch wie bei der klassischen manuellen Methode. Außerdem ist eine einfache Zugabe von Substanzen durch eine feine Glaskapillare innerhalb der Pipette möglich.

Dieser außergewöhnliche Ansatz bietet Vorteile gegenüber den sonst angebotenen planaren Methoden. Die Autofokussierung des Lösungsstroms auf die Zelloberfläche erlaubt extrem schnelle Lösungswechsel (<10 ms) ohne Seal-Verlust. Kleinste Volumina (~1 µl) ermöglichen Experimente mit nur zehn Zellen pro Messung für verlässlichere Pharmakologiedaten.

Der f11 misst unter Verwendung physiologischer Lösungen ohne Fluoridzusatz.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mikroplatten-Pipette

Manuell, aber mit Servomotor

Die Viaflo 96/384 Mikroplatten-Pipetten wurden für  Anwendungen  wie ELISA, PCR, Nukleinsäure- und Proteinextraktion entwickelt und optimiert. Mit ihrer intuitiven manuellen Bedienung erlauben diese Systeme die Übertragung ganzer Platten in einem...

mehr...

Einweg-Mahlbecher

Arzneimittel ICH Q3D-konform prüfen

Ab Dezember 2017 muss die ICH Q3D „Guideline for Elemental Impurities“ für bereits auf dem Markt befindliche Arzneimittel umgesetzt und die Überwachung der Schwermetallbelastung auf eine spezifische quantitative Kontrolle umgestellt werden.

mehr...
Anzeige

Ergonomie am Arbeitsplatz zahlt sich aus

Besonders in der Life-Science-Industrie bilden qualifizierte Mitarbeiter ein wesentliches Fundament. Informieren Sie sich über die Vorteile, die hier ergonomische Arbeitsplätze von item der Life-Science-Branche bringen: Jetzt mehr erfahren!

mehr...

Transfektionsreagenz

Gen-Silencing

Fuse-It-siRNA ist ein Transfektionsreagenz für schnelles und effizientes Gen-Silencing. Auch in sensitiven und schwierig zu transfizierenden Zellen, wie z.B. primären Keratinozyten, beweist es hohe Biokompatibilität.

mehr...
Anzeige

Killerzellen

Medium für die Kultivierung

Mit dem neuen NK MACS® Medium ermöglicht Miltenyi Biotec die spezifische Kultivierung von menschlichen natürlichen Killerzellen, den sogenannten NK-Zellen. Mit diesem Zellkulturmedium kann der Anwender von voll funktionsfähigen Zellen profitieren,...

mehr...
Anzeige