Peptid-Synthesizer Discover SPS

Schnelle Peptid-Synthese

Proteine und Peptide spielen für die physiologische und biochemische Funktion lebender Organismen eine herausragende Rolle. Seit langem werden diese Wirkstoffe auf ihre pharmakologische Wirksamkeit untersucht. Inzwischen ist es möglich, solche Wirkstoffe auf einfachem Wege synthetisch in Forschungslaboratorien herzustellen.

Eine solche Peptid-Produktion wird schneller als mit konventionellen Systemen mit dem neuen Synthesizer Discover SPS von CEM vorgenommen. Die organischen Reaktionen laufen bei Verwendung von Mikrowellenenergie in Bruchteilen von Minuten ab, anstelle von Stunden, wie es bei der traditionellen Merrifield-Methode üblich war. Mit der heutigen Technologie ist man jetzt in der Lage, Mikrowellenenergie für den vollständigen Prozess der Peptidsynthese einzusetzen (Kopplungen und Spaltungen).

Das System Discover SPS ermöglicht nicht nur eine höhere Ausbeute, sondern erbringt auch noch ein saubereres Peptid als jemals zuvor. Besonders schwierige Sequenzen mit langkettigen Peptiden lassen sich im Discover SPS gut darstellen. Zudem werden gegenüber der klassischen Merrifield-Technik Racemisierungen in der Mikrowelle unterdrückt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mikroplatten-Pipette

Manuell, aber mit Servomotor

Die Viaflo 96/384 Mikroplatten-Pipetten wurden für  Anwendungen  wie ELISA, PCR, Nukleinsäure- und Proteinextraktion entwickelt und optimiert. Mit ihrer intuitiven manuellen Bedienung erlauben diese Systeme die Übertragung ganzer Platten in einem...

mehr...

Einweg-Mahlbecher

Arzneimittel ICH Q3D-konform prüfen

Ab Dezember 2017 muss die ICH Q3D „Guideline for Elemental Impurities“ für bereits auf dem Markt befindliche Arzneimittel umgesetzt und die Überwachung der Schwermetallbelastung auf eine spezifische quantitative Kontrolle umgestellt werden.

mehr...
Anzeige

Transfektionsreagenz

Gen-Silencing

Fuse-It-siRNA ist ein Transfektionsreagenz für schnelles und effizientes Gen-Silencing. Auch in sensitiven und schwierig zu transfizierenden Zellen, wie z.B. primären Keratinozyten, beweist es hohe Biokompatibilität.

mehr...

Killerzellen

Medium für die Kultivierung

Mit dem neuen NK MACS® Medium ermöglicht Miltenyi Biotec die spezifische Kultivierung von menschlichen natürlichen Killerzellen, den sogenannten NK-Zellen. Mit diesem Zellkulturmedium kann der Anwender von voll funktionsfähigen Zellen profitieren,...

mehr...