Spektroskopie

Neue Einzelelementstandards für die ICP-MS

HORIBA Scientific erweitert sein breit gefächertes Angebot an Standards von Spex CertiPrep® für die ICP-OES, ICP-MS und IC um weitere 92 Standards für die Massenspektrometrie. Hierbei handelt es sich um Claritas Einzelelementstandards mit einer Konzentration von 1 mg/l (± 0,5 %) in einem handlichen 125 ml-Gebinde.

Neu ist, dass der Anwender oftmals wählen kann zwischen einem Standard in Salz- oder Salpetersäure. Durch die Konzentration von 1 mg/l wird oftmals nur eine Verdünnung benötigt und Verdünnungsfehler werden so minimiert. Selbstverständlich werden hochreine Ausgangsmaterialien und Säuren für die Herstellung verwendet und alle Standards eingehend auf bis zu 68 Elementverunreinigungen untersucht und zertifiziert.

Die Übersicht kann angefordert werden unter http://info-sci.de@horiba.com oder Tel. +49 89 46231756.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Standardlösungen

Einfach, schnell und präzise

Standardlösungen für die PhotometrieMerck hat zertifizierte, verdünnte und auf NIST (National Institute of Standards and Technology, USA) rückführbare Standardlösungen entwickelt.  Fertig verdünnte Standardlösungen sparen Zeit und verringern...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Massenspektrometrie

Qualitative Analyse mit GC-HRMS

Elektronenstoßionistation (EI), hochauflösende Massenspektrometrie und eine sanfte Ionisationsmethode in Kombination können zahlreiche Informationen über die zu analysierenden Substanzen liefern. Eine spezielle Software automatisiert...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite