Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Spektroskopie> Colloquium Analytische Atomspektroskopie

Methodenflexibilität im RoutinelaborAtomabsorptionsspektrometer

Das Atomabsorptionsspektrometer NovAA® 800 von Analytik Jena. (Bild: Analytik Jena)

Mit dem NovAA® 800 bietet Analytik Jena ein Atomabsorptionsspektrometer (AAS), welches sich besonders für produktionsnahe Labore, z. B. in der Lebensmittel-, Umwelt- oder chemischen Industrie, eignet, wo routinemäßig moderate Probenmengen analysiert werden müssen.

…mehr

SpektroskopieColloquium Analytische Atomspektroskopie

Die Elementanalyse ist nach wie vor eine wesentliche Voraussetzung für das Verständnis und die Kontrolle vieler Prozesse in der Industrie, der Umwelt, der Biologie und der Medizin. Das Arbeitspferd für diese tausendfach notwendigen Analysen bleibt die Atom- und Massenspektroskopie in ihrer immer größer werdenden Differenziertheit. Neueste Entwicklungen in der Atomspektroskopie werden im Colloquium Analytische Atomspektroskopie (CANAS’09) vom 22. bis 25. März im sächsischen Freiberg vorgestellt.

sep
sep
sep
sep
Spektroskopie: Colloquium  Analytische Atomspektroskopie

Die Organisation der Tagung liegt wiederum in den Händen des Institutes für Analytische Chemie der TU Bergakademie Freiberg in Zusammenarbeit mit dem Helmholtz Zentrum für Umweltforschung Leipzig und dem DASp. Zu dieser deutsch-/englischsprachigen Tagung werden nicht nur Gäste aus Deutschland, sondern auch aus Russland, Tschechien, Polen, der Slowakei, Brasilien, Chile, Frankreich und den Niederlanden erwartet. Neben den traditionellen Themengebieten der optischen Atomspektroskopie in Absorption, Emission und Fluoreszenz werden auch Innovationen in der Plasma-Massenspektrometrie und der Röntgenspektroskopie vorgestellt. Die Vortragsserie des CANAS’09 schließt das Bunsen-Kirchhoff-Symposium des Deutschen Arbeitskreises für Spektroskopie mit der Verleihung des Bunsen-Kirchhoff-Preises ein. Traditionell ist die Tagung in Freiberg mit einer Ausstellung verknüpft, in der neueste Entwicklungen zur Analysentechnik, zu Standardreferenzmaterialien oder zur Literatur in der Elementanalytik präsentiert werden.

Anzeige

Für alle Bewunderer der anorganischen Natur ermöglicht das CANAS’09 gleichzeitig eine mineralogische Reise um die Welt in der gerade erst eröffneten Mineralienausstellung „terra mineralia“ im komplett sanierten Freiberger Schloss Freudenstein (http://tu-freiberg.de/terramineralia).

Nähere Informationen zum vorläufigen Programm können der Homepage des CANAS (www.canas.de) entnommen werden. Auf dieser Seite ist auch eine On-line-Anmeldung möglich. Off-line bestehen die folgenden Kontaktmöglichkeiten: Dr. Silke Tesch (Organisation), Sandra Wagner (Konferenzsekretariat), TU Bergakademie Freiberg, Institut für Analytische Chemie, 09596 Freiberg, Tel. 03731)/39 34 49 (11-15 Uhr), Fax /39 36 66, canas@chemie.tu-freiberg.de.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Mit Hilfe der Spectro ICP Analyzer Pro-Software für die Modelle der Spectroblue und Spectro Arcos ICP-OES lassen sich Ergebnisse einfach und schnell abrufen und verarbeiten. (Bild: Spectro Analytical Instruments)

Achema 2018 – Halle 4.2, Stand J8ICP-OES- und ED-RFA-Spektrometer

Spectro Analytical Instruments wird auf der Achema seine neuesten ICP-OES- und ED-RFA-Spektrometer-Technologien präsentieren, die sich laut Unternehmen durch verbesserte Leistung, höhere Produktivität und geringere Betriebskosten auszeichnen.

…mehr
Das Atomabsorptionsspektrometer NovAA® 800 von Analytik Jena. (Bild: Analytik Jena)

Methodenflexibilität im RoutinelaborAtomabsorptionsspektrometer

Mit dem NovAA® 800 bietet Analytik Jena ein Atomabsorptionsspektrometer (AAS), welches sich besonders für produktionsnahe Labore, z. B. in der Lebensmittel-, Umwelt- oder chemischen Industrie, eignet, wo routinemäßig moderate Probenmengen analysiert werden müssen.

…mehr
Funktionsprinzip der Laserabsorptionsspektroskopie

Achema 2018 – Halle 11.0, Stand A1aKalibrationsfreie und direkte Wasserstoffperoxid-Messung

Für die kalibrationsfreie und direkte Messung der Konzentration von Wasserstoffperoxid in Luft hat die Firma Knestel den Trace-Gas LAS (Laserabsorptionsspektroskopie)-H2O2-Analysator entwickelt.

…mehr

Analytica 2018 – Halle A3, Stand 319CSpectrometer zur Partikelcharakterisierung

LS präsentiert in Halle A3 (Stand 319C) sein LS Spektrometer als Instrument zur Partikelcharakterisierung, welches statische (SLS) und dynamische Lichtstreuung (DLS) kombiniert.

…mehr

Analytica 2018 – Halle A1, Stand 524Medikament oder Plagiat? Quantenkaskadenlaser zur fixen Identifizierung

Am Fraunhofer IAF arbeiten Experten an einem Quantenkaskadenlaser (QCL), der Medikamente in Bruchteilen einer Sekunde exakt identifizieren kann. Informationen erteilen Mitarbeiter am Stand 524 in Halle A1.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Nichts mehr verpassen!

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung