Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Spektroskopie>

System-Spektralphotometer für leichtere, einfachere und sichere Wasseranalyse

Mit Live-ID-BarcodeLeichtere, sichere Wasseranalysen

Merck präsentierte mit Spectroquant® Prove eine neue Generation von Spektralphotometern für die leichtere, einfachere und sichere Analyse von Abwasser, Trinkwasser, Getränken und Prozesswasser.

sep
sep
sep
sep
Spectroquant-Prove-Gerätefamilie

Mit seinen drei Modellvarianten entspricht das System einem breiten Anforderungsspektrum und bietet die größte Auswahl an Testsätzen und Methoden zur Wasseranalyse sowie umfassende Dokumentation. „Unsere neuen Spectroquant®-Prove-Systeme vereinen die drei wichtigsten Anforderungen sämtlicher Wasseranwendungen: Einfachheit, Sicherheit und Strapazierfähigkeit”, sagt Udit Batra, CEO und President der Life Science Sparte von Merck. „Mit unseren drei Modellvarianten haben Nutzer die Wahl, genau das Gerät zur Wasseranalyse auszusuchen, das ihren individuellen Bedürfnissen und Anwendungen entspricht.”

Spectroquant® Prove 100 misst im sichtbaren Bereich und bietet zusammen mit Spectroquant-Küvetten-Testsätzen eine hohe Qualität und zuverlässige Ergebnisse für Routineanwendungen.

Spectroquant Prove 300 ermöglicht UV/Vis-Analysen. Wegen seiner langlebigen Xenon-Lampe eignet es sich vor allem für häufige Messungen. Mit vorprogrammierten Anwendungen wie Bromat-Tests oder Analysen für die Brauerei ist es ideal für die Trinkwasser- und Getränke-Kontrolle.

Anzeige

Spectroquant Prove 600 bietet sämtliche Vorteile des Prove-300-Systems. Mit exzellenter Auflösung, Sensitivität und hochwertiger UV/Vis-Optik wurde es für komplexe Analysen entwickelt. Das System bietet eine Bandbreite von 1,8 nm und Küvetten bis 100 mm. Unter Verwendung der äußerst sensitiven Silikat- und Chlorid-Testsätze werden niedrigste Messbereiche in der Analyse von Prozesswasser erreicht.

Die Spectroquant-Prove-Gerätefamilie und -Testsätze steigern die Effizienz und Verlässlichkeit von Wasseranalysen mit einer Vielzahl wichtiger Funktionen wie Live ID, ein neues, datenreiches Barcode-Identifikationssystem für alle Küvetten- und Reagenzien-Testsätze. „Live“-Daten wie Verfallsdatum, Chargennummer sowie Kalibrierungsupdates werden automatisch transferiert.

Ein Cell Test Port ermöglicht das direkte Einsetzen von Rundküvetten ohne Öffnung des Deckels.

Der AutoSelector für Reagenzien-Tests erkennt automatisch die Analysemethode und überträgt alle Live-ID-Daten.

Automatische Erkennung der Küvettengröße von Rechteckküvetten und automatische Berücksichtigung bei der Errechnung der Ergebnisse.

Smart Screen zur einfachen, reibungslosen Menü-Navigation.

AQA prime für die außergewöhnlich sichere und einfache analytische Qualitätssicherung.

Lampen mit längerer Lebensdauer: neue Referenzstrahl-Technologie minimiert Aufwand und Kosten für den Lampenersatz.

Herausnehmbarer Küvettenschacht; kann bei Bedarf entfernt und gereinigt werden.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Prof. Schüth, Dr. Sakaguchi-Söder und Doktorand Abrha (v.l.)

Isotopenanalyse: Wissen, was im Untergrund...MAR-DSW untersucht Abbau von giftigen Produkten der Trinkwasser-Infiltration

Meerwasserentsalzung ist unverzichtbar geworden im Kampf gegen Dürre. Speichern lässt sich das gewonnene Trinkwasser unter der Erde, doch dabei entstehen giftige Nebenprodukte. Die nimmt ein Team um Professor Christoph Schüth aus dem Fachbereich Material- und Geowissenschaften der TU Darmstadt mit einem innovativen Analyseverfahren in den Blick. 

…mehr
Trinkwasser

Photometrischer SchnelltestSchweres Metall leicht bestimmt

An Trinkwasser werden diverse Anforderungen gestellt, die zum Beispiel über Grenzwerte in der Trinkwasserverordnung auf Basis der EU Richtlinie 98/83 definiert sind. Ausschlaggebend für die Festlegung der Grenzwerte sind auch sensorische und technische Gründe.

…mehr
Das Batteriebetriebene Reinigungs- und Kalibrierwerkzeug MZ15 von Bürckert

Online-AnalytikTrinkwasseranalytik: Kalibrier- und Reinigungswerkzeug für Sensormodule

Ein mobiles Handheld spart Zeit und Kosten bei der Sensor-Wartung.

…mehr
Logo VUP

Trinkwasser-ÜberwachungVUP positioniert sich zur Trinkwasserverordnung

Der VUP hat sich in einem Gespräch bzw. einer Anhörung im Bundesministerium für Gesundheit positioniert und setzt auf die Einheit in der Verantwortung für Probenahme und Analytik in der Trinkwasserüberwachung.

…mehr
Legionellen-Isolierung

Legionellen-AnreicherungSchnelle, automatisierte Isolation

Mit der Lab-on-a-Chip-Technologie von rqmicro können Legionellen innerhalb von nur einer Stunde aus Wasserproben isoliert werden. Das automatisierte, hochspezifische Testverfahren basiert auf immunomagnetischer Separation und Mikrofluidik.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung