Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Temperiertechnik>

Leckageüberwachung - Kältemittel detektieren

LeckageüberwachungKältemittel detektieren

Gemäß EU-Verordnung über fluorierte Treibhausgase müssen Kühlanlagen regelmäßig auf Kältemittel-Leckagen untersucht werden. Die Prüfintervalle hängen von der Anlagengröße und somit von der Füllmenge mit klimaschädlichen Kältemitteln ab. Je größer die Anlage ist, desto kürzer sind die Intervalle. Der Einsatz von NDIR-Gas-Sensoren zur Leckageüberwachung verdoppelt den Abstand zwischen zwei Wartungen. Dies trägt erheblich zur Senkung der Betriebskosten bei und bringt klare Wettbewerbsvorteile.

sep
sep
sep
sep
NDIR-Gas-Sensor

Die vorkalibrierten NDIR-Gas-Sensoren der Serien Basicevo und Connectevo für Kältemittel erkennen zuverlässig selbst kleinste Mengen halogenierter Kohlenwasserstoffe in der Umgebungsluft wie z.B. R22, R134a, R404a, R125, R123, usw. Damit weisen sie frühestmöglich auf eventuelle Kältemittel-Leckagen hin.

Die Sensoren sind geeignet für Messbereiche von 1000 ppm oder 2000 ppm. Standardisierte Schnittstellen erleichtern die Einbindung der driftarmen Gas-Sensoren. Optionales Zubehör für den sicheren Einbau mit IP54-Schutz inklusive aller erforderlichen Kalibriertools ist ebenfalls verfügbar. Neben der Überwachung der Umgebungsluft in Kühlanlagen, Lebensmittellagern und Kühlhäusern eignen sich die NDIR-Gas-Sensoren für Kältemittel auch für die kontinuierliche Gasüberwachung in Klimaräumen und die wissenschaftliche Forschung. jw

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Natural Refrigeration Award 2015:Gewinner wurden im Rahmen des diesjährigen eurammon Symposiums ausgezeichnet

Natural Refrigeration Award 2015Preisträger auf dem eurammon Symposium ausgezeichnet

eurammon, die Initiative für natürliche Kältemittel, schreibt alle zwei Jahre einen Preis für zukunftsweisende Forschungsarbeiten im Bereich natürlicher Kältemittel aus.

…mehr
eurammon

Umweltfreundliche Kältetechnikeurammon und EUROVENT beschließen verstärkte Zusammenarbeit

eurammon, die Initiative für natürliche Kältemittel, und EUROVENT, der europäische Verband für Kälte- und Klimatechnik, setzen sich zukünftig verstärkt gemeinsam für den Einsatz natürlicher Kältemittel ein.

…mehr
Thermostatenprogramm

Für Temperaturen von -90...+300 °CThermostatenprogramm weiter ausgebaut

Huber Kältemaschinenbau hat das Angebot an klassischen Wärme- und Kältethermostaten weiter ausgebaut. Das Programm gliedert sich in zwei Produktlinien: Während die CC-Modelle höchsten Ansprüchen genügen, überzeugen die MPC-Modelle mit einfacher Bedienung und günstigen Preisen.

…mehr

Natural Refrigeration Award 2015...eurammon prämiert die drei besten wissenschaftlichen Abschlussarbeiten

Bereits zum sechsten Mal ruft eurammon junge und aufstrebende Wissenschaftlicher dazu auf, sich mit ihrer Abschlussarbeit im Forschungsfeld der natürlichen Kältemittel für den Natural Refrigeration Award 2015 zu bewerben.

…mehr
Umweltverträgliche Kältemittel statt R134a: Ökologisches Temperieren

Umweltverträgliche Kältemittel statt R134aÖkologisches Temperieren

Eine geplante EU-Neuverordnung über fluorierte Treibhausgase sieht ab 2015 eine schrittweise Reduzierung von teilhalogenierten Fluorkohlenwasserstoffen (HFKW) vor.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Nichts mehr verpassen!

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung