ICP-OES

Artikel und Hintergründe zum Thema

Monoelement-Referenzlösungen für Blei,...Toxische Elemente in Arzneimitteln aufspüren

Ampullen mit Referenzlösungen für Cadmium, Blei, Arsen und Quecksilber

Neue, hochgenaue Referenzlösungen für die SI-rückführbare Messung anorganischer Verunreinigungen wie Blei, Cadmium, Quecksilber oder Arse, ermöglichen jetzt eine internationale Vergleichbarkeit.

…mehr

Anwenderseminare im Juni 2018Validierung und Verifizierung von ICP-Analyseverfahren

Gemeinsam mit der Bernd Kraft GmbH wird Spectro im Juni 2018 an drei Standorten in Deutschland ein kostenfreies ICP-OES Anwenderseminar für Kunden und Interessente anbieten.

…mehr

Komplementäres Angebot im Sinne der KundenSpectro und Bernd Kraft vereinbaren Kooperation für beste Analysenergebnisse

Kunden erhalten die Spectro ICP-Spektrometer künftig automatisch zusammen mit einem Starter-Set mit Standardlösungen.

…mehr
Anzeige

AnwenderseminarElementanalytik

Bei diesem eintägigen Anwenderseminar steht der praktische Nutzen und Einsatz der Elementanalytik im Vordergrund. Die Teilnehmer erhalten Informationen aus erster Hand bei der anschließenden Ausstellung aktueller ICP-MS-, ICP-OES-, AAS- sowie Probenvorbereitungssysteme.

…mehr
Gute Probenvorbereitung: Garant für zuverlässige Analysenergebnisse!

Gute ProbenvorbereitungGarant für zuverlässige Analysenergebnisse!

Ende 2014 bot ein Firmen-Konsortium der Unternehmen Retsch, CEM und Agilent an sieben Terminen in sieben Orten in Deutschland Praxis-Seminare zur Feststoffanalytik an.

…mehr
ICP-OES

Mit automatischer Basislinienkorrektur und CSIHochauflösendes ICP-OES

Seit Einführung der optischen Plasmaemissionsspektroskopie (ICP-OES) stellt die spektrale Auflösung einen der wesentlichen Aspekte in Bezug auf Genauigkeit und Empfindlichkeit dar.

…mehr
Umfassendes Programm von Nickel bis Platin: Konen für ICP-MS

Umfassendes Programm von Nickel bis PlatinKonen für ICP-MS

AHF analysentechnik bietet Konen für alle gängigen ICP-MS-Geräte an. Der Interessent kann aus einer großen Auswahl an Skimmern und Samplern aussuchen, wobei verschiedene Materialien und Materialkombinationen zur Verfügung stehen.

…mehr
Axiale, radiale und kombinierte Plasmabetrachtung: ICP-OES mal 3

Axiale, radiale und kombinierte...ICP-OES mal 3

Spectro bietet ab sofort drei Versionen des Spectroblue ICP-OES an. Neben den bereits seit 2011 verfügbaren Modellen mit axialer und radialer Plasmabetrachtung gibt es nun auch das Spectroblue TI (Twin Interface) mit kombinierter Plasmabetrachtung.

…mehr

TermineUmweltanalytik-Seminar

Am 18. Juni findet in den Räumen von SPECTRO in Kleve ein Tagesseminar zur Umweltanalytik statt. Im Theorieteil am Vormittag stehen Probenaufbereitung, Aufschlussverfahren, der Einsatz von Referenzmaterialien sowie die Elementanalyse mit RFA und ICP-OES im Vordergrund.

…mehr
ICP-OES Spectro Arcos mit ETV: Analyse von Spurenelementen mit ICP-OES

ICP-OES Spectro Arcos mit ETVAnalyse von Spurenelementen mit ICP-OES

Mit der elektrothermischen Verdampfung (ETV) als Probenzuführung kann man die Messempfindlichkeit des ICP-OES-Spektrometers Spectro Arcos in werkstoffanalytischen Anwendungen deutlich steigern.

…mehr
PFA-Probengefäße: Graduierte PFA-Vials

PFA-ProbengefäßeGraduierte PFA-Vials

Vereinfachen die Probenvorbereitung

Die neuen „all-in-one“ PFA-Probengefäße ermöglichen mehrere Arbeitsschritte der Probenvorbereitung in der Elementspurenanalytik in einem 50-ml-PFA-Gefäß. Die Probe kann nasschemisch im Heizblock aufgeschlossen bzw.

…mehr

ICP-OES: weitere Informationen

Zum Thema ICP-OES haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

Nichts mehr verpassen!

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Mediaberatung

Anzeige