Trends

Contract Manufacturing

Strategische Option für Pharmaunternehmen

Große Pharmaunternehmen sehen in der Auslagerung der pharmazeutischen Herstellung zunehmend eine strategische Option, die ihnen ermöglicht, sich auf die Kernkompetenzen im Bereich F & E zu konzentrieren. Das Auslaufen des Patentschutzes von wichtigen Blockbuster-Medikamenten im Wert von 45 Mrd. US-Dollar und von biologischen Wirkstoffen im Wert von 30 Mrd. US-Dollar bis 2018 dürfte außerdem die Kapazitätsauslastung der Fertigungsanlagen verringern und Outsourcing so für Pharma- und Biotech-Unternehmen zu einer rentablen Lösung machen.

Laut einer aktuellen Studie der Unternehmensberatung Frost & Sullivan erwirtschaftete der europäische Markt für pharmazeutische Auftragsfertigung (Pharmaceutical Contract Manufacturing) im Jahr 2011 Umsätze von 10,02 Mrd. US-Dollar, die bis zum Jahr 2018 auf 20,75 Mrd. US-Dollar anwachsen sollen. Der europäische Markt für Biotech-Auftragsfertigung soll im selben Zeitraum von 1,21 Mrd. US-Dollar auf rund 2,67 Mrd US-Dollar ansteigen.

Frost & Sullivan rechnet für den europäischen Markt für pharmazeutische Auftragsfertigung mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 10,9 % für den Zeitraum von 2011...2018, während für die entsprechende Biotech-Sparte eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 12,1 % für denselben Zeitraum zu erwarten ist.

Anzeige

Weitere Informationen zum Thema Growth Partnerships unter http://www.frost.com. Titel der Studie: European Pharmaceutical and Biotech Contract Manufacturing Markets (M78C-52).

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Enorme Möglichkeiten für...

Elektromobilität

Lithium-Ionen-Akkumulatoren stellen derzeit die bevorzugte Batterietechnologie für Elektrofahrzeuge dar. Weltweit ergeben sich daraus enorme Möglichkeiten für die zur Herstellung der "Li-ion-Akkus" notwendigen chemischen Substanzen und Materialien.

mehr...
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...

Aktueller Biotechnologie-Report

Biotechnologie stagniert

Die deutsche Biotech-Branche befindet sich in einem Zustand fortwährender Stagnation. Dies zeigt der im April veröffentlichte Biotechnologie-Report der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young (EY). Demnach ist die Zahl der Unternehmen...

mehr...