Exponentielles Wachstum vorhergesagt

Biosimilars in den Startlöchern

Laut einer aktuellen Studie von Frost & Sullivan erwirtschaftete der Weltmarkt für Biosimilars im Jahr 2013 einen Umsatz von 1,2 Mrd. US-Dollar und wird voraussichtlich bis zum Jahr 2019 auf knapp 24 Mrd. US-Dollar anwachsen. Unerschlossene US-Märkte mit einer starken Biosimilars-Pipeline sowie Märkte in den Regionen Asien-Pazifik und Lateinamerika mit niedrigen Herstellungskosten werden die größten Wachstumschancen bieten.

Der bevorstehende Markteintritt mehrerer Unternehmen - darunter große Pharma-, kleine Biotech- und Generikahersteller - in den globalen Markt für Biosimilars sorgt für exponentielles Wachstum. Indische Unternehmensgruppen, wie Dr. Reddy`s Laboratories, Biocon und Reliance Life Sciences bemühen sich derzeit, in den europäischen Markt einzutreten. Die Unternehmen sind zwar aufgrund der strengen behördlichen Zulassungsverfahren noch nicht im europäischen Markt präsent, mittelfristig ist jedoch die Einführung neuer Produkte zu erwarten. Mit zunehmender Transparenz hinsichtlich der Zulassungsverfahren werden auch die Biosimilars-Märkte in Ländern wie den USA und Japan überproportional wachsen. Neben monoklonalen Antikörpern werden langfristig voraussichtlich auch Follitropine, Interferone und niedermolekulare Heparine neue Marktchancen bieten.

Anzeige

Die Studie Analysis of the Global Biosimilars Market (M95E) ist Bestandteil des Growth Partnership Service Programms Life Sciences, das außerdem Analysen zu den folgenden Bereichen umfasst: Analysis of European Biosimilars Market, Specialty Physicians Discuss their Opinions of the United States Biosimilars Market, Opportunity Analysis for Biosimilars - South Korea and Strategic Analysis of Indian Biosimilar Market.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

The Power of Multiomics

Erfahren Sie in unserem White Paper „Unlocking the Power of Multiomics“ wie die Verknüpfung von Lipidphenotyp und Genotyp geholfen hat Herzkreislauferkrankungen besser vorherzusagen.

mehr...
Anzeige

Enorme Möglichkeiten für...

Elektromobilität

Lithium-Ionen-Akkumulatoren stellen derzeit die bevorzugte Batterietechnologie für Elektrofahrzeuge dar. Weltweit ergeben sich daraus enorme Möglichkeiten für die zur Herstellung der "Li-ion-Akkus" notwendigen chemischen Substanzen und Materialien.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...