Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences

Umsätze in Europa sinken, Wachstumsmärkte mit VerdopplungPharmaindustrie global

Der globale pharmazeutische Markt könnte bis 2020 auf einen Gesamtumsatz von annähernd 1,6 Billionen Dollar kommen. Dabei werden die Umsätze in Europa („Big 5“: Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Vereinigtes Königreich) zwar von 205 Mrd. auf 194 Mrd. USD sinken, aber: In den Wachstumsmärkten (etwa BRIC-Staaten, Teile Südamerikas und Osteuropas) werden sich demnach die Umsätze mehr als verdoppeln, von derzeit 205 Mrd. auf 499 Mrd. USD. Das ist das Ergebnis einer neuen PwC-Studie (From vision to decision, Pharma 2020). Demzufolge hat die Pharmaindustrie durchaus gute Gründe, optimistisch in die Zukunft zu blicken.

sep
sep
sep
sep

Gefordert ist die Industrie darüber hinaus in Anbetracht der fortlaufend steigenden Kosten. Weltweit wächst der Anteil der Gesundheitsausgaben am Bruttoinlandsprodukt, wie die Studie ermittelte. Insbesondere in den entwickelten Industriestaaten, wo die Pharma-Industrie traditionell stets ihre höchsten Erträge erwirtschaftet hat, ist ein Ausgabenanstieg auf 15,5 % im Jahr 2020 (9,6 % im Jahr 1995) zu erwarten. "Diese Entwicklung muss die Industrie unbedingt umkehren. Das heißt, die Industrie muss einen Mehrwert, vor allem in Gestalt eindeutiger Therapieerfolge, für diese Preisentwicklung bieten können oder aber zeigen, dass sie in anderen Bereichen des Gesundheitswesens zu Kosteneinsparungen beitragen kann", so das Statement von Dr. Volker Fitzner, Partner im PwC-Bereich "Gesundheitswesen und Pharma".

Anzeige

Besondere Anstrengungen muss die Branche zudem im Bereich F & E unternehmen. So zeigt die PwC-Untersuchung, dass der IT-Toptrend "Big Data" durchaus das Potenzial hat, auch in dieser Industrie heilsame Kräfte zu entwickeln. "Mit der gewaltigen Menge an verfügbaren biologischen Daten und zeitgemäßen IT-Technologien wäre die Industrie längst in der Lage, ihre Forschung deutlich effizienter zu gestalten und z.B. den Bereich personalisierte Medizin noch stärker voranzubringen", so Fitzner. Ferner, so der Experte, böte der technologische Fortschritt deutlich mehr Chancen hinsichtlich der Gesundheitsprävention.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Mangelnde DatenintegritätFresenius kündigt Übernahmevereinbarung mit Akorn

Fresenius hat beschlossen, die Übernahmevereinbarung mit Akorn zu kündigen, weil Akorn mehrere Vollzugsvoraussetzungen nicht erfüllt hat.

…mehr
ACHEMA 2018

ProzessindustriePositive Branchenstimmung gibt ACHEMA 2018 Rückenwind

Am 11. Juni 2018 öffnen die Messehallen und Vortragssäle ihre Türen. Rund 3.800 Aussteller und 167.000 Teilnehmer aus über 100 Ländern machen Frankfurt dann wieder einmal für fünf Tage zum Nabel der Prozessindustrie-Welt.

…mehr

Dow Jones Sustainability IndexRoche erneut als nachhaltigstes Gesundheitsunternehmen ausgezeichnet

Zum neunten Mal in Folge wurde Roche zum nachhaltigsten Unternehmen (Group Leader) innerhalb der Pharma-, Biotechnologie- und Life-Sciences-Branche im Dow Jones Sustainability Index (DJSI) gekürt.

…mehr
Chief Executive Officer Joseph Jimenez

Pharmazeutische IndustrieNovartis-Chef gibt Posten ab

Joseph Jimenez gibt seinen Posten als CEO nach acht Jahren auf eigenen Wunsch ab.

…mehr
Studie von Hays und PAC zum digitalen Wandel in der Pharmabranche (Bild: Hays AG)

Studie „Pharma im digitalen Wandel“Pharmaunternehmen setzen auf erfahrene und prozessorientierte Experten

Die digitale Transformation ist in der Pharmabranche angekommen: Bereits heute beschäftigen sich die Mitarbeiter in neun von zehn Pharma­unternehmen zu mehr als 20 Prozent ihrer Arbeitszeit mit der Bearbeitung neuer digitaler Themen – Tendenz steigend.

…mehr
Anzeige

Mediadaten 2018

LABO Einkaufsführer

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter