Hohlfaser-Bioreaktor

Exosomen in hoher Konzentration

Das Hohlfaser-Bioreaktorsystem von FiberCell bietet die Möglichkeit, eine große Anzahl an Zellen unter in vivo-ähnlichen Konditionen zu kultivieren und so Exosomen in konzentrierter Form herzustellen.

Produktion von Exosomen mittels FiberCell Hohlfaser-Bioreaktorsystem.

Exosomen sind aufgrund ihres hohen Potenzials als Therapeutika und Biomarker in den Fokus der biomedizinischen Forschung gelangt. Das hier vorgestellte Hohlfaser-Bioreaktorsystem enthält eine Säule mit dicht gepackten semipermeablen Hohlfasern, welche von Medium durchströmt werden, während die Zellen die Außenseite der Fasern als Wachstumsmatrix nutzen. Das hohe Verhältnis von Oberfläche zu Volumen erlaubt die Kultivierung einer hohen Zelldichte und Zellzahl, welche einer sehr großen Anzahl üblicher Zellkulturflaschen entspricht.

Ein gasdurchlässiger Silikonschlauch stellt den Gasaustausch mit dem Medium sicher. Die semipermeablen Hohlfasern dienen zudem als Barriere für größere Moleküle wie den Exosomen und ermöglichen so eine bis zu 100x erhöhte Konzentration der durch die Zellen in den extrakapillaren Raum sezernierten Exosomen.

Weitere Vorteile des FiberCell Hohlfaser-Bioreaktorsystems gegenüber der herkömmlichen Zellkultur sind die fehlende Notwendigkeit der Subkultivierung der Zellen, der deutlich reduzierte Verbrauch von Medium, die verminderte Apoptoserate sowie die Möglichkeit, die Zellen über die Hohlfasern mit serumhaltigem Medium zu versorgen, da die Exosomen des zugeführten Serums räumlich von den sezernierten Exosomen getrennt sind.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige

Marktübersicht

Fermenter

Fermenter für Labor und Technikum stehen im Fokus dieser Marktübersicht. Wir haben die Hersteller angeschrieben und um die Bereitstellung der technischen Daten ihrer Fermenter gebeten. .

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite