Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Analyseninstrumente>

Diffraktometer kombiniert Techniken der Röntgenstreuung

Histologie in 3DNeue Färbemethode ermöglicht Nano-CT-Aufnahmen von Gewebeproben

Prof. Franz Pfeiffer montiert eine Probe am Nano-CT-Gerät

Bislang werden Gewebeproben von Patienten für histologische Untersuchungen in dünne Scheiben geschnitten. Das könnte sich in Zukunft ändern: Ein interdisziplinäres Team TUM hat eine Färbemethode entwickelt, die es erlaubt, dreidimensionale Gewebeproben mit dem ebenfalls kürzlich an der TUM entwickelten Nano-CT-Gerät zu untersuchen.

…mehr

MaterialanalysePlattform für SAXS/WAXS-Experimente

Das Empyrean Nano Edition ist ein neues Mehrzweck-Diffraktometer, das verschiedene Techniken der Röntgenstreuung miteinander kombiniert. Aus den erzielten Daten können Forscher auf dem Gebiet der (Nano)material-Analyse nicht nur Informationen über Nanostrukturen und deren Dimensionen ableiten, sondern auch Ordnung und Fehlordnung im Atommaßstab und strukturelle Eigenschaften im Bereich von einigen hundert Nanometern.

sep
sep
sep
sep
Das neue Empyrean Nano Edition kombiniert verschiedene Techniken der Röntgenstreuung und eignet sich damit ideal zur Materialanalyse. (Bild: Panalytical)

Das Empyrean Nano Edition alle wichtigen Röntgentechniken der elastischen Streuung, also Ultra-Kleinwinkelstreuung (USAXS), Klein- und Weitwinkelstreuung (SAXS/WAXS), SAXS an biologischen Makromolekülen (Bio-SAXS) und Totalstreuung (atomare Paarverteilungsfunktion PDF). Die Vielseitigkeit des Gerätes wird durch ein hochauflösendes Goniometer in Verbindung mit modularen, vorjustierten Komponenten und der neuesten Detektortechnik ermöglicht.

Typische Proben, die mit dem Empyrean Nano Edition analysiert werden können, sind Nanopartikel, Kolloide, Proteinlösungen, oberflächenaktive Stoffe, poröse Materialien, Polymere, Nanokomposite, Flüssigkristalle und Gläser. Das System lässt sich noch weiter ausbauen, z.B. für die normale Pulverbeugung, Dünnfilmanalyse oder auch CT-Applikationen.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Kostenfreies Webinar und Analytica 2018ICP-OES-Datenanalyse "durch den Rückspiegel"

Dieses Webinar soll Teilnehmern vermitteln, wie die technologische Weiterentwicklung der ICP-OES eine Beurteilung von Analysenergebnissen „durch den Rückspiegel“ ermöglicht.

…mehr
FT-IR-Spektrometer

FT-InfrarotspektroskopieMaterialprüfung mittels Infrarotspektroskopie

Die Fourier-Transform-Infrarotspektroskopie (FT-IR) ist eine der wichtigsten Analysenmethoden in der modernen Materialprüfung. Sie ist einfach, schnell und somit in vielen Anwendungsfällen die Methode der Wahl.

…mehr
Materialprüfung: Webinar zum Thema Härteprüfung

MaterialprüfungWebinar zum Thema Härteprüfung

In einem Webinar informiert Buehler, Hersteller von Spezialgeräten für die Materialprüfung, über Anwendungen der Härteprüfung im Praxisalltag. Die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei.

…mehr
Partikelanalyse

Partikelform und -größeAnalyse von Suspensionen und Schüttgütern

Die Analysette 28 ImageSizer von Fritsch dient zur Messung von Partikelform und -größe. Dabei liefert das optische Verfahren der dynamischen Bildanalyse Ergebnisse für einen großen Messbereich und eine Vielzahl an Formparametern und Auswertemöglichkeiten zur Partikelgröße.

…mehr
Stickoxide: Auch für Straßenbelag schädlich

StickoxideAuch für Straßenbelag schädlich

Ein überraschendes Ergebnis der TU Wien: Stickoxide verursachen nicht nur Gesundheitsprobleme, sie lassen auch Straßenasphalt schneller altern

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung