Analytica 2018 – Halle A1 Stand 502

Lösungen für Routine- und High-End-Anwendungen

Shimadzu, weltweit eines der führenden Unternehmen in der Instrumentellen Analytik, zeigt auf der Analytica 2018 seine aktuellen und neuen Highlights aus dem gesamten Angebot aus Chromatographie, Spektroskopie, Spektrometrie, TOC, Materialprüfung und Software. Sie stehen für den Anspruch des Unternehmens, seinen Kunden und den Märkten „Excellence in Science“-Lösungen für ihre Routine- und High-End-Anwendungen zu bieten.

Auf einer erneut vergrößerten Standfläche mit über 190 qm in Halle A1 Stand 502 unterstreicht Shimadzu sein Markt-Engagement mit seinem diesjährigen Messemotto „Höchstleistung schafft Vorsprung“.

Besucher können am Messestand diverse Ausstellungsexponate ansehen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige

Instrumentelle Analytik

Grundlegend überarbeitet

Website-Relaunch Der Online-Auftritt der Analytik Jena AG (www.analytik-jena.de) zeigt sich ab sofort in einem komplett neuen, aufgeräumten Design mit verbesserten Funktionen und einem grundlegend überarbeiteten Inhalt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite