Infektionskrankheiten und Diagnostik

Fraunhofer Life Science Symposium 2017

Das 12. Fraunhofer Life Science Symposium findet vom 8. – 9. November 2017 in Leipzig statt. Im Fokus steht die Diagnostik von Infektionskrankheiten.

Fraunhofer Life Science Symposium 2017

Organisiert wird das Symposium durch das Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie in Leipzig. Das jährlich stattfindende Symposium steht diesjährig unter dem Titel „Latest Developments in the Diagnosis of Infectious Diseases“.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage http://www.fs-leipzig.com. Abstract Deadline ist der 14. Juni 2017. 

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Biomaterialien

Neue Generation von Knochenimplantaten

Das Wachstum von neuer Knochensubstanz ist insbesondere bei der Versorgung großräumiger Defekte von zentraler Bedeutung. Wie eine präklinische Studie belegt, kann Regeneration unterschiedlich schnell und effektiv verlaufen, je nach Steifigkeit des...

mehr...
Anzeige

In-vitro-Fleisch

Schnitzel aus der Petrischale?

In-vitro-Fleisch könnte die durch Fleischkonsum verursachten Probleme lösen helfen. Doch taugt In-vitro-Fleisch tatsächlich als Alternative? Wie sieht es mit der Akzeptanz beim Verbraucher aus? Dies haben jetzt Forschende des Karlsruher Instituts...

mehr...

Killerzellen

Medium für die Kultivierung

Mit dem neuen NK MACS® Medium ermöglicht Miltenyi Biotec die spezifische Kultivierung von menschlichen natürlichen Killerzellen, den sogenannten NK-Zellen. Mit diesem Zellkulturmedium kann der Anwender von voll funktionsfähigen Zellen profitieren,...

mehr...