Chromatographie

Seminar: GPC/SEC in der Polymeranalytik

Die GPC/SEC mit Brechungsindex-, UV-, Lichtstreu- und Viskositätsdetektion ermöglicht eine umfassende Charakterisierung von synthetischen Polymeren, Biopolymeren und Proteinen. In diesem Seminar werden die Möglichkeiten der modernen GPC/SEC umfassend dargestellt. Neben konventionellen GPC/SEC-Techniken wird die Kopplung der GPC mit Viskositäts- und Lichtstreu-Detektoren sowie die Multidetektion einen breiten Raum einnehmen. Es werden die erforderlichen Methoden, Techniken, Applikationen und auch neue Trends vermittelt.

Die Vorträge und Diskussionen sind so ausgerichtet, dass sie für GPC-Neueinsteiger und auch für erfahrene Spezialisten wertvoll sind.


Ort und Termin:
München, Dienstag, 27. Mai 2008

Zürich, Mittwoch, 28. Mai 2008

Berlin, Dienstag, 03. Juni 2008

Teilnahmegebühr:
100,- Euro zzgl. MwSt.

Anmeldung sowie weitere Informationen bei: Viscotek GmbH, Carl-Zeiss-Str. 11, D-68753 Waghäusel, Tel. 07254/959195, E-Mail: info@viscotek.de, www.viscotek.com.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Umweltanalytik

Zwei Seiten einer Medaille

Was die Kopplung von Dünnschichtchromatographie (DC) und biologischen Wirktests für eine umfassende Bewertung von Umweltproben leisten kann, zeigen die Autoren von der Bundesanstalt für Gewässerkunde in Koblenz in diesem Fachbeitrag.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tagungsbericht

HPLC 2019

Das „48th International Symposium on High-Performance Liquid Phase Separations and Related Techniques“, die HPLC 2019, fand im Juni in der Università di Milano-Bicocca, Mailand, statt. Stavros Kromidas war dabei und schildert seine Eindrücke vom...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite