Liquid Handling

Dosieren mit Komfort

Das Dosieren von aggressiven und nicht-aggressiven Flüssigkeiten wie Säuren, Laugen oder Lösungen gehört zur täglichen Routinearbeit im Labor. Dazu gibt es von Assistent® verschiedene praxiserprobte Geräte mit hohem Bedienkomfort.

Assistent (R) Liquid Handling Systeme der Glaswarenfabrik Karl Hecht.

Ob Flaschendosierer mit verschiedenen Volumina, Kolbenhubpipetten mit Fixvolumen oder variablen Volumen von 5 bis 5000 µl, ob Mehrkanalpipetten mit Digitalanzeige, Handdispenser oder Pipettierhilfen - alle diese Geräte findet man im Assistent®-Programm der Glaswarenfabrik Karl Hecht aus Sondheim vor der Rhön.

Assistent® präsentiert seine Produkte auf vielen großen Fachmessen wie z.B. Achema und Analytica (beide 2018). Die nächste Messe, auf der Sie Assistent®-Produkte in Augenschein nehmen können, ist allerdings die Medica in Düsseldorf vom 13. bis 16. November 2017.

Weitere Informationen zu den technischen Einzelheiten der Assistent®-Arbeitsgeräte finden Sie im Internet unter www.assistent.eu. oder im Labor-Fachhandel.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Tipps zum

Pipettieren kritischer Flüssigkeiten

Das Pipettieren kritischer Flüssigkeiten ist oft mit Unsicherheit verbunden. Dabei können Materialverlust, zu geringe Ausbeute aus den Proben und ungenaue Ergebnisse mit Hilfe bestimmter Herangehensweisen und Hilfsmittel weitestgehend vermieden...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Interview

Pipettieren will gelernt sein

Dosieren von Flüssigkeiten zählt zu den gängigen Vorgängen im Labor. Damit ist Pipettieren eine Routine-Tätigkeit. Trotzdem kann man hier einiges falsch machen. Dr. Ulrike Gast von Eppendorf berichtet im Interview mit LABO von ihren Erfahrungen aus...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite