Laboreinrichtungssystem Scala

Geringe Betriebskosten, hoher Schutz

Das Laboreinrichtungssystem Scala erfüllt höchste Ansprüche an Qualität, Lebenszeit und Funktionalität. Die geneigten Fronten, die optische Visitenkarte von Scala, lassen das Labor modern und freundlich erscheinen. Maßgeblich ist aber vor allem die neue Technik, die hinter den Laborabzügen steckt: Scala-Laborabzüge sind - so Hersteller Waldner - die sichersten Laborabzüge, die zudem mit dem geringsten Energieverbrauch arbeiten. Dies führt zu erheblichen Einsparungen bei den Betriebskosten und trägt zum Bediener- und Umweltschutz bei.

Dem derzeitigen Trend der zunehmenden Flexibilisierung von Laboren begegnet das Laboreinrichtungssystem Scala mit einer ganzen Reihe von mobilen Produkten - von Laborabzügen über Laborschränke bis hin zur Medienversorgung im Labor.

Das Optimum zur flexiblen Medienversorgung ist sicherlich die Mediendecke. Mit ihr ist der Laborraum innerhalb kürzester Zeit umgebaut und neu gestaltet.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

OMNILAB-Katalog 2015 - 2016

Rund-um-Laborversorgung

Die OMNILAB-LABORZENTRUM GmbH & Co. KG bringt einen neuen Laborkatalog zur Rund-um-Versorgung mit einem hochwertigen Portfolio heraus. Ab sofort können Interessierte kostenlos die aktuelle Version in deutscher oder englischer Sprache anfordern.

mehr...

SCALA Laboreinrichtungen

Im App-Store

Die Waldner-App ist da. Im App-Store können sich iPad-Besitzer die App „Lab Furniture“ kostenlos herunterladen und damit durch den Ausstellungsraum von Waldner Laboreinrichtungen spazieren.

mehr...