Laborgeräte

Mehr als Sonne, Wind und Wasser

Ist die Versorgung mit Strom und Wärme auf Basis fossiler Brennstoffe ein Auslaufmodell? Wie sieht die Zukunft aus, wenn die Schwellenländer China, Indien und Brasilien dasselbe Recht auf Energie einfordern wie die Industrienationen? Steht die Menschheit schon jetzt vor dem Energiekollaps? Drängende Fragen, die einer dringenden Antwort bedürfen. Die gute Nachricht: Wir können die Wende schaffen. Alles, was wir dazu brauchen, gibt es im Überfluss – Wasser, Sonne, Wind sind nur der Anfang. Und auch die Technik existiert bereits, allein der Wille scheint zu fehlen, sie verstärkt zu nutzen. Der Autor Christian Synwoldt wägt Vor- und Nachteile der erneuerbaren Energieträger gegeneinander ab und schlägt praktikable Wege zur Abkehr von Öl, Gas und Kernkraft vor.

Christian Synwoldt, Mehr als Sonne, Wind und Wasser – Energie für eine neue Ära. 1. Auflage 2008. 211 Seiten, 79 Abbildungen, 18 Tabellen. Gebunden. 24,90 Euro. Verlag WILEY-VCH, Weinheim. ISBN: 978-3-527-40829-0.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige