Labortechnik

Wasserdampf-Adsorption

Das Sorptionsmessgerät Belsorp-aqua³ ist ein kompaktes Messgerät zur Bestimmung der Adsorption und Desorption von Wasserdampf und nicht korrosiven, organischen Dämpfen auf Feststoffen. Es arbeitet nach der statisch-volumetrischen Methode und erlaubt Messung bis zu relativen Feuchten von 99 %. Eine ungewollte Kondensation des Messdampfes wird durch eine deutliche Überhitzung der Ventile und der Vorlagevolumina durch ein Luftbadthermostat sicher verhindert.

Mit dem Belsorp-Aqua³ können u.a. Benetzungsvorgänge sowie die Funktionalität von Oberflächen bestimmt werden (hydrophob, hydrophil). Die Analyse erfolgt an bis zu 3 Proben gleichzeitig, wobei jede über einen eigenen, hochgenauen Drucksensor verfügt. Eine echte, simultane Messung ist hierdurch möglich.

Die Analysen-Software erlaubt u. a. die Durchführung folgender Analysen:

•Adsorptions-/Desorptionsisotherme.

•BET-Analyse.

•Langmuir-Analyse.

•Differential Enthalpies of Adsorption.

Anzeige

•Difference of Adsorption Isotherms.

•Molecular Probe Method.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige