Mehrkanalmessgerät JUMO AQUIS touch P

Mehrkanalmessgerät

Das neue kompakte Mehrkanalmessgerät JUMO AQUIS touch P ist modular aufgebaut und bietet zahlreiche Schnittstellen. Messeingänge sowie Schalt-, Digital- oder Analogausgänge lassen sich in einem weiten Bereich frei nach- und umrüsten. Es ist für das Einbaumaß 96 x 96 mm vorgesehen, wobei die Frontseite in Schutzart IP66 ausgeführt ist.

Ob es um pH- oder Redoxwerte, die elektrolytische Leitfähigkeit, den Reinstwasser-Widerstand, Temperaturen oder Desinfektionsmessgrößen geht, wie etwa freies Chlor und Gesamtchlor, Chlordioxid, Ozon, Wasserstoffperoxid oder Peressigsäure – das Gerät bildet eine zentrale Plattform für Anzeige und Weiterverarbeitung der entsprechenden Sensorsignale. Dabei können zwei Analysenparameter direkt und weitere fünf als Normsignale angeschlossen werden. Digitale Schnittstellen erlauben das Einlesen von weiteren acht externen Messwerten. Auch eine Durchflussmengenmessung ist möglich.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sauerstoffmessung in Aquakulturen

Allzeit bereit

Um eine nachhaltige Aquakultur zu gewährleisten, ist eine kontinuierliche Messung der die Wasserqualität bestimmenden Parameter erforderlich. Unter anderem müssen Sauerstoff und Trübung präzise gemessen bzw. geregelt werden.

mehr...
Anzeige

The Power of Multiomics

Erfahren Sie in unserem White Paper „Unlocking the Power of Multiomics“ wie die Verknüpfung von Lipidphenotyp und Genotyp geholfen hat Herzkreislauferkrankungen besser vorherzusagen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...