Liquidator 96

96 Kanäle manuell pipettieren

Mit seinen 96 Kanälen ist der Liquidator96 wie geschaffen, um Platten im 96er- und 384er-Format von Hand zu pipettieren. Der Bediener hat wie bei herkömmlichen Mehrkanalpipetten volle Kontrolle über den Pipettiervorgang, arbeitet jedoch ungleich schneller, sicherer und bequemer.

Platten aliquotieren, füllen, waschen, replizieren, umformatieren oder Überstände abnehmen ist jetzt nur noch eine Sache von wenigen Sekunden.

Der Liquidator96 ist laut Hersteller sehr einfach zu bedienen und vielseitig einsetzbar, auch in der Sterilbank. Weitere Informationen erhalten Leser über die Kennziffer oder per Internet unter http://www.liquidator96.de.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Automationsspitzen

Über 300 Automationsspitzen

Thermo Scientific Automationsspitzen sind für nahezu alle Liquid-Handling-Workstations verschiedenster Hersteller erhältlich. Die passgenauen Spitzen stehen für höchste Präzision, außerordentliche Linearität und geringe Variationskoeffizienten.

mehr...