Live-Cell-Imaging-System BioFlux 1000

Live-Cell-Imgaging-Experimente unter Flussbedingungen

Das BioFlux 1000 ermöglicht die parallele Durchführung von bis zu 96 Live-Cell-Assays unter kontrollierten Flussbedingungen. Mit dem BioFlux Controller werden die Scherkräfte zwischen 0...200 Dyn/cm2 exakt reguliert. So können unterschiedlichste Fragestellungen (z.B. zur Thrombozytenaggregation, Zell-Adhäsion, -Rolling, -Transmigration, Wundheilung, BioFilm…) unter physiologischen oder pathophysiologischen Flussbedingungen untersucht werden.

Die entwickelte Mikrofluidik ist in 24- oder 48-Well-Platten integriert und verbindet so die statische Analyse in Mikrotiterplatten mit der Relevanz von Flussexperimenten. Das BioFlux1000 Instrument besteht aus dem Controller, einem inversem Mikroskop für Durchlicht-, Phasenkontrast- und Fluoreszenz-Aufnahmen, einem automatischen Tisch und einer gekühlten CCD-Kamera. Die dazugehörige Software steuert Controller und Mikroskop und ermöglicht eine bequeme Auswertung der Daten. Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich die BioFlux Technologie in Ihrem Labor vorführen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Liquid-Robotics

Automatisches Patch-Clamping-System

Fluxion Biosciences hat ein neues Zellanalysesystem für das schnelle Screening in der Arzneimittel- und Grundlagenforschung auf den Markt gebracht. Die patentierte Mikrofluidik-Plattform ermöglicht eine hochpräzise, funktionelle Analyse diverser...

mehr...
Anzeige

Automationsspitzen

Über 300 Automationsspitzen

Thermo Scientific Automationsspitzen sind für nahezu alle Liquid-Handling-Workstations verschiedenster Hersteller erhältlich. Die passgenauen Spitzen stehen für höchste Präzision, außerordentliche Linearität und geringe Variationskoeffizienten.

mehr...