Marktübersichten

Pipettier-Roboter

LABO eruierte für Sie das aktuelle Angebot des Marktes an Pipettier-Robotern. Die Spezifikationen der verschiedenen Systeme finden Sie in dem folgendem Download in tabellarischer Form. Alle Daten basieren auf Angaben der Hersteller, sofern diese der Redaktion termingerecht zur Verfügung gestellt wurden. Außerdem fragten wir die Hersteller nach den Besonderheiten ihrer Pipettier-Roboter. Die Antworten, die wir erhielten, lesen Sie nachfolgend.

epMotion-Familie

Eppendorf
Die Eppendorf epMotion-Familie sind einfach zu bedienende, flexible Systeme für die Automatisierung von arbeitsintensiven und komplexen Pipettiervorgängen. Bis zu vier Dosierwerkzeuge und ein Greifer können programmiert werden.
Die äußerst präzise Freistrahlpipettierung erlaubt schnelle und kontaminationsfreie Volumenabgabe im Pipettier- oder Multidispense-Modus ohne Systemflüssigkeit und lange Vorlaufzeiten. Die sechs verschiedenen Dosierwerkzeuge sind autoklavierbar und kalibriert nach ISO 8655.
Ein optischer Sensor misst Flüssigkeitsstände (ohne Verbrauch konduktiver Spitzen) und dient zur Verifikation von Spitzen-Typ und -Anzahl, Racks und anderer Labware noch vor dem eigentlichen Start der Methode. Hierdurch kann eventueller Reagenzien- oder Probenverschwendung bei Fehlern vorgebeugt werden.
Die epMotion-Systeme lassen sich einfach programmieren und die etablierte Software kann auf eine Datenbank mit 1200 Labware zurückgreifen. Die Systeme lassen sich erweitern für Barcode-Verwendung mit vollständiger Dokumentation und entsprechen GxPund GAMP5-Anforderungen für den regulierten Bereich.

Anzeige
Hamilton Pipettierautomaten

Hamilton
Alle Hamilton Pipettierautomaten arbeiten mit patentierter „Air Displacement“-Technologie und bieten somit höchstmögliche Prozesssicherheit, da alle Pipettierschritte überwacht und zudem aufgezeichnet werden können.
Die hohe Modularität erlaubt das einfache Konfigurieren von maßgeschneiderten Lösungen, die jederzeit mit zusätzlichen funktionalen Modulen, Pipettierkanälen und Mehrfachpipettierköpfen nachgerüstet werden können.

PIRO

LTF Labortechnik
PIRO ist ein intelligenter Pipettierroboter mit bewahrtem Wechselkopfsystem, Scanning Modul, Flow-Integration und LIMSEinbindung.
Mit nur einem Klick kann der 200-µl-Pipettierkopf zum Pipettierkopf 1000 µl gewechselt werden. Die Software erkennt automatisch den verwendeten Volumenbereich. Flüssigkeitsdetektion und durchgängiges Pipettiertracking funktionieren gewohnt zuverlässig. Mit dem integrierten Scanning Modul können zudem Primärproben-Röhrchen eingelesen und in Platten- oder andere Formate überführt werden. Für das Verteilen von Proben aus Primärröhrchen mit bis zu 50 ml Volumen benötigt der PIRO nur wenige Minuten.
Die Flow-Integration (LIMS) sorgt dafür, dass auch komplizierte weiterführende Prozesse absolut verwechslungssicher und komfortabel mit geringem Zeitaufwand über wenige Mausklicks ausgeführt werden.
Mit diesen intelligenten Optionen erhöht sich die Flexibilität, und die Sicherheit Ihrer Wertschöpfungskette DNA-Extraktion –>, PCR-Vorbereitung –> PCR-Durchführung wird gesichert. Die Folge ist unter anderem eine deutliche Zeitersparnis im Laboralltag – powered by PIRO!

Tecan
Fluent:

Tecan
  • Integrierter Touch Screen fur den alltäglichen Betrieb.
  • "Teach free" Sytem.
  • Patentiertes dynamisches Deck.
  • Patentierter motion control "Path Finder".
  • Aufgrund der Tiefe von sechs SBS-Positionen ergibt sich die größte Worktable-Fläche im Industrievergleich: Bis zu 72 SBS-Format-Platten-Positionen sind beim Fluent 1080 möglich.
  • Air oder Liquid Displacement je nach Kundenwunsch.
  • Bis zu 16 Kanäle/Dilutoren.
  • Volumenbereich: 0,2 µl bis 1000 µl.
  • Multikanal-Pipettieren mit 96 oder 384 Kanälen.
  • Wechselspitzen oder Stahlnadeln je nach Kundenwunsch.

Durchsatz des Pipettierroboters:

  • Mehr als 100 000 Proben pro Tag möglich (Platten im 384-Well-Format mit Multi Channel Arm 384).

Reader- und Washer-Integration auf Fluent:
Große Anzahl verschiedener Tecan Reader und Washer (Spark oder Infinite Serie, Sunrise, HydroSpeed, etc.) sowie Geräte von Fremdanbietern verfügbar.
Diese Antwort stammt von Ralf Masantschek, Product Manager Liquid Handling.

Zinsser Analytic

Zinsser Analytic
Trotz hohem Grad an Standardisierung gibt es in vielen Laboren individuelle Abläufe und Prozesse, für die maßgeschneiderte Lösungen gesucht werden. Zinsser Analytic bietet diese Lösungen seit über 45 Jahren erfolgreich in der Laborautomatisierung und Robotik in Form technologisch anspruchsvoller Produkte für Forschung und Entwicklung an.
Unsere Stärke liegt in der schnellen Umsetzung von Individuallösungen „Made in Germany“. Die Liebe zum Detail und das Streben nach höchster Qualität treibt uns ständig zu immer neuen Entwicklungen an. So wurde auch das neue ViscTool als Hochpräzisionslösung geboren. Entwickelt als Liquid-Handling-System speziell für viskose Stoffe, bewältigt es das Dosieren und Verteilen von z.B. Ölen, Polymeren oder Pasten problemlos.
Die im Tabellenwerk gelisteten Systeme sind seit Jahren erfolgreich in der modernen Wirkstoffforschung, den Material-Wissenschaften und der kombinatorischen Chemie im Einsatz.
Unsere Leidenschaft sind Lösungen. Und daraus ergeben sich individuell entwickelte, einzigartige Produkte, die eines verbindet - die Idee!

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Marktübersicht

Mikroplatten-Reader

Mikroplatten-Reader werden zu unterschiedlichsten Anwendungen herangezogen: um zu quantifizieren oder zu visualisieren. Wir haben Hersteller jeweils nach ihren fünf derzeit favorisierten Modellen gefragt.

mehr...

Marktübersicht

Einkanalpipetten

Welche Einkanalpipette ist für Ihre Zwecke am besten geeignet? Soll das Volumen digital oder analog angezeigt werden? Wie variabel soll die Pipette im Hinblick auf verschiedene Volumina sein? Ist die Sterilisierbarkeit für Ihre Zwecke ein Muss?

mehr...

Marktübersicht

Imaging-Systeme

Zelluläre Prozesse in ihrer natürlichen Umgebung zu verfolgen und damit mögliche Wechselwirkungen einzubeziehen – das ist ein eher neuer Trend in der Zellbiologie. Möglich wird er durch entsprechende neue Imaging-Systeme.

mehr...
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...

Marktübersicht

Tiefkühlschränke

Hoher wirtschaftlicher Schaden kann entstehen, wenn kostbare Proben versehentlich auftauen und – noch schlimmer – dies nicht gleich bemerkt wird. Daher sind zuverlässige, mit Sicherheitsvorkehrungen ausgestattete Tiefkühlschränke inzwischen Standard...

mehr...
Anzeige

Marktübersicht

LIMS

LABO eruierte für Sie das aktuelle Angebot des Marktes an LIM-Systemen. Die Spezifikationen der verschiedenen Systeme finden Sie hier in tabellarischer Form. Alle Daten basieren auf Angaben der Hersteller, sofern diese der Redaktion termingerecht...

mehr...

Marktübersicht

Fermenter

Fermenter für Labor und Technikum stehen im Fokus dieser Marktübersicht. Wir haben die Hersteller angeschrieben und um die Bereitstellung der technischen Daten ihrer Fermenter gebeten. .

mehr...
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...

Marktübersicht

Labor-Schüttler/-Mischer

Die LABO-Redaktion hat das Angebot des Labormarktes an Schüttlern und Mischern analysiert und dazu die entsprechenden Firmen um die Bereitstellung der technischen Daten ihrer Geräte gebeten.

mehr...

Marktübersicht

Schichtdickenmessgeräte

LABO eruierte für Sie das aktuelle Angebot des Marktes an Schichtdickenmessgeräten. Die Spezifikationen der verschiedenen Geräte finden Sie in dem PDF-Dokument (download am Ende des Berichtes) in tabellarischer Form.

mehr...