Protein-Microarrays UNIchip

Spezifitätsanalyse von Antikörpern

Die UNIchip® Protein-Microarrays von Protagen unterstützen Kunden aus Pharma- und Biotechindustrie bei der sicheren Auswahl von monoklonalen Antikörpern für die präklinische bzw. klinische Entwicklung. Die Spezifitätsanalyse von Antikörpern und anderen hochaffinen Proteinbindern mit Protein-Microarrays ermöglicht die Vorhersage der Performance in der Immunohistochemie (IHC) und gibt wertvolle Hinweise auf die wahrscheinliche Pharmakokinetik des jeweiligen Entwicklungskandidaten. Anhand der Anzahl typischer Off-target-Bindungsaktivitäten, welche sich durch die Wechselwirkung mit 400 ausgewählten Proteinen auf dem Microarray quantifizieren lassen, können auch Hinweise auf die Stabilität von Antikörpern ermittelt werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Micro-Array-Handling

Kundenspezifische Assays

Die Protagen AG bietet ihren Partnern eine Fülle von Biomarker- und Diagnostikkooperationen. Die UNIarray® Technologieplattform erlaubt die Identifizierung und Validierung von Biomarkern insbesondere in Autoimmunerkrankungen und bei Krebs.

mehr...
Anzeige

The Power of Multiomics

Erfahren Sie in unserem White Paper „Unlocking the Power of Multiomics“ wie die Verknüpfung von Lipidphenotyp und Genotyp geholfen hat Herzkreislauferkrankungen besser vorherzusagen.

mehr...
Anzeige

Micro-Array-Handling

High-Throughput-Screening

In den letzten Jahrzehnten war das Testen von Substanzen im Labor geprägt von zweidimensionalen Zellkultur-Modellen. Dabei ist eine 3-dimensionale (3D) Umgebung essentiell für eine natürliche Funktionalität.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...

Micro-Array-Handling

Mikrofluidische Blister

Integrierte Flüssigkeitslagerung bei Einweg-Schnelltests Waren Lab-on-Chip-Systeme vor Jahren noch exotische Randerscheinungen in Bezug auf Anwendungen innerhalb der Analytik oder Diagnostik, so ist aktuell ein deutlicher Anstieg der Entwicklung...

mehr...

Micro-Array-Handling

Mikrofluidische Kunststoffchips

Die Medical Division der WEIDMANN Plastics Technology AG mit Sitz in Rapperswil, Schweiz, entwickelt und industrialisiert mikrofluidische Systeme für den Diagnostik-, Biotech- und Pharmazeutikmarkt. Der Schlüssel für die erfolgreiche Herstellung...

mehr...