TCS-SMD-Serie

Das Leben quantitativ verstehen

Leica Microsystems bringt das erste Einzelmolekül-Detektionssystem als integrierte Plattform für die gängigsten Einzelmolekül-Detektionsverfahren an den Markt. Die aktuelle TCS-SMD-Serie bietet neben FLIM und FCS zusätzlich neuere, noch präzisere Methoden an, um Molekülkonzentrationen und -interaktionen nachzuweisen: FCCS (Fluorescence Cross-Correlation Spectroscopy) und FLCS (Fluorescence Lifetime Correlation Spectroscopy).

Diese Serie integriert Hard- und Software von PicoQuant in das Highend-Konfokalsystem Leica TCS SP5 II. Forscher können so ein komplettes Experiment über ein einziges Interface, die LAS-AF-Software von Leica Microsystems, steuern und kontrollieren. Die bisherige Notwendigkeit, bei SMD-Experimenten mehrere Hard- und Software-Komponenten manuell zu koordinieren, gehört damit der Vergangenheit an.

Komplexe SMD-Methoden sind dank des benutzerfreundlichen Designs der System-Serie nicht länger kompliziert. Die schnelle und einfache Bedienung wird durch eigens dafür entwickelte Werkzeuge ermöglicht. Sie führen den Benutzer Schritt für Schritt durch das SMD-Experiment und erhöhen die Reproduzierbarkeit und die Qualität von Experimenten ganz erheblich. Mit dem universellen Rohdatenformat können dieselben Daten auf verschiedene Weise analysiert werden. Das Ergebnis ist die Quantifizierung mit maximaler Ausbeute an verwertbaren Ergebnissen.

Leica TCS SP5 und TCS SP5 II Konfokalsysteme, die bereits im Einsatz sind, können zu jedem der SMD-Systeme – FCS, FLIM und FLCS – aufgerüstet werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Multiphotonenmikroskopie

Tiefe Einsichten ins Leben

Das Multiphotonenmikroskop SP8 DIVE (Deep In Vivo Explorer) enthält einige Neuentwicklungen für nichtlineare Mikroskopie, mit denen insbesondere die spektrale Auswahl bei Mehrfach-Färbungen wesentlich einfacher und effizienter gelingt.

mehr...
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite