Ionenanalyse in Berlin

1st International Conference on Ion Analysis

Vom 9. bis zum 13. September 2018 findet in Berlin unter dem Motto A single method is no method” die 1. International Conference on Ion Analysis (ICIA-2018) statt. 

Mit der "1st International Conference on Ion Analysis" knüpfen die Veranstalter an die erfolgreiche Serie von Tagungen (CIA-Conference über Ionenanalyse; seit 2001 alle zwei Jahre) an, die sich exklusiv dem Thema Ionenanalyse mit all seinen Facetten verschrieben hatte.

Die CIA hatte sich als das Forum für Ionenanalyse im deutschsprachigen Raum etabliert und die ICIA ist nunmehr das internationale Pendant dazu. Die Tagung ist ein Treffpunkt für die Präsentation neuer Forschungsergebnisse aber auch für den Austausch von Informationen von Wissenschaftlern aus Universitäten, Forschungsinstituten, der Industrie und staatlicher Einrichtungen mit Herstellern von Geräten zur Ionenanalyse und damit zusammenhängender Produkte sowie Anwendern aus allen denkbaren Bereichen.

Die Anmeldung zur Tagung und das Einreichen von Abstracts ist via web-page möglich: www.ICIA-conference.net

Kontakt: wolfgang.frenzel@tu-berlin.de (Chairman of ICIA 2018)

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...