Rheometer-Verlosung

Jahresversammlung der Society of Rheology

Die Teilnehmer der diesjährigen Jahresversammlung der Society of Rheology wurden eingeladen, an einer Verlosung am Anton-Paar-Stand teilzunehmen, wo sie etwas für die „Zukunft der Rheologie“ gewinnen konnten. Und dies war keine Übertreibung: Der Preis war ein MCR 702 TwinDrive, das präziseste Rheometer der Welt. Die stolze Gewinnerin der Verlosung war Prof. Kendra Erk, PhD, von der Purdue University.

Die Teilnehmer der diesjährigen Jahresversammlung der Society of Rheology wurden eingeladen, an einer Verlosung am Anton-Paar-Stand teilzunehmen, wo sie etwas für die „Zukunft der Rheologie“ gewinnen konnten. Die stolze Gewinnerin eines MCR 702 TwinDrive war Prof. Kendra Erk, PhD, von der Purdue University.

Spannung lag in der Luft vor der diesjährigen Jahresversammlung der Society of Rheology: Den Rheologie-Experten, die in Philadelphia/Pennsylvania vom 5. bis 9. Oktober 2014 diese 86. Fachkonferenz besuchten, stand ein großes Event bevor. Die Jahresversammlung der Society of Rheology ist inzwischen eine Top-Veranstaltung für jeden, der mit rheologischen Untersuchungen zu tun hat, darunter Vertreter aus Wissenschaft, Industrie und staatlichen Institutionen der ganzen Welt.

Die Zukunft der Rheologie, präsentiert von Anton Paar, zeigt sich in Gestalt des Rheometers MCR 702 TwinDrive. Einfach ausgedrückt handelt es sich dabei um das präziseste und universellste Rheometer der Welt. Die Besonderheit dieses Gerätes: Zwei synchrone EC-Motoren in einer perfekt ausbalancierten, hochgenauen Anordnung. Dank dieser TwinDrive-Technologie ist das MCR 702 das erste Rheometer, das alle denkbaren rheologischen Anwendungen der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft abdeckt. Es lässt sich in mehreren Versuchsmodi verwenden, vom separaten Motor-Transducer-Betrieb bis zur völlig neuen gegenläufigen Oszillation und vielem anderen mehr. Damit eröffnen sich zahllose Wege der rheologischen Innovation.

Anzeige

Anlässlich dieser Vielzahl an neuen Möglichkeiten veranstaltete Anton Paar eine Verlosung unter dem Titel „The Future Can Be Yours Now“, zu der sich jeder Teilnehmer der Jahresversammlung anmelden konnte. Der begehrte Preis: Ein nagelneues MCR 702 TwinDrive – ein wahrlich großer Gewinn im Wert von 200000 US-Dollar. Die Verlosung fand großen Anklang und trug zusätzlich zum bereits ohnehin großen Erfolg der Konferenz bei.

Der spannendsten Moment der Verlosung: Frau Prof. Kendra Erk, PhD, von der Purdue University in Indiana wurde gebeten, den glücklichen Gewinner zu ziehen – und zog zu ihrer riesigen Überraschung und Freude ihr eigenes Teilnahmeformular. Somit ist Frau Erk, Dozentin an der School of Materials Engineering, nun stolze Besitzerin eines MCR 702 TwinDrive, das sie bei ihrer zukünftigen wissenschaftlichen Tätigkeit voranbringen wird. Die Forschungsgruppe von Prof. Erk untersucht die Beziehungen zwischen Struktur und Eigenschaften in einem breiten Spektrum von weichen Materialien und komplexen Flüssigkeiten, von Hydrogelen bis zu tensidstabilisierten Emulsionen. Das MCR TwinDrive eröffnet der Gruppe völlig neue Möglichkeiten im Hinblick auf mikroskopische Strukturanalysen, Messungen bei kleinsten Drehmomenten und viele andere Aufgaben.

Näheres über das MCR 702 TwinDrive erfahren Sie unter www.anton-paar.com/twindrive.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...

Hybrid-Rheometerserie Discovery

Rheometerplattform

Auch optisch ansprechend Wenn Top-Technologien auf dem Gebiet der Rheometer mit zusätzlichen, innovativen Neuentwicklungen in ein Hybrid-Rheometer integriert werden, dann ist das einfach Extraklasse. Diese patentierten und zum Patent angemeldeten...

mehr...
Anzeige