SENSOR+TEST 2014

Gemeinsam preiswerter und effizienter ausstellen

Innovationen und Fachkompetenz in der Sensorik, Mess- und Prüftechnik begeistern die Besucher der SENSOR+TEST traditionell weit mehr als aufwendige Marketingaktionen. Damit bietet diese internationale Leitmesse gerade für Aussteller mit kleinem Budget besonders gute Chancen - vor allem auf einem der zahlreichen und teilweise sogar geförderten Gemeinschaftsstände. Bereits ab rund 600 Euro ermöglichen diese eine vollwertige Messeteilnahme an der kommenden SENSOR+TEST (3. bis 5. Juni 2014 in Nürnberg).

So fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie auch in diesem Jahr wieder gezielt die Messebeteiligung junger innovativer Unternehmen. Bezuschusst wird dabei die Teilnahme an dem Gemeinschaftsstand "Made in Germany" mit bis zu 70 % der Kosten.
Weitere verbundene Stände adressieren spezielle Themen und Branchen, wie etwa der Gemeinschaftsstand "Mikrotechnik" in Zusammenarbeit mit der VDI/VDE Innovation und Technik GmbH, der Themenstand "Bildverarbeitung" und ein eigenes Forum zum diesjährigen Sonderthema der Messe: "Sicherheit".

Begleitend zur Fachtagung "European Telemetry und Test Conference - etc2014" wird es erstmals auch im Foyer des Kongresszentrums NCC West einen großen Gemeinschaftsstand geben, auf dem Unternehmen und Institute ihre innovativen Produkte, Technologien und Dienstleistungen aus den Bereichen Telemetrie und Telecontrol präsentieren können.

Anzeige

Daneben planen viele Aussteller ihren Messeauftritt auch wieder unter dem gemeinsamen Dach verschiedener Verbände und Kooperationen, wie zum Beispiel der Strategischen Partnerschaft Sensorik, der Fraunhofer-Gesellschaft, bei Bayern Innovativ, Mikro-Nanotechnologie Thüringen sowie zahlreichen weiteren Initiativen und - nicht zuletzt - dem Gemeinschaftsstand Chinesischer Unternehmen.

Auch wenn ein großer Teil der verfügbaren Standflächen bereits vergeben ist, bestehen für Schnellentschlossenen noch Beteiligungsmöglichkeiten. Weitere Informationen zu den vielfältigen Teilnahmepaketen und ihren Chancen für Aussteller finden sich auf der Webseite der SENSOR+TEST unter www.sensor-test.de/sensor-test-2014-fuer-aussteller/anmeldung.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sensor+Test 2015

Umweltmesstechnik im Fokus

Umweltschutz ist im industriellen Umfeld wie auch im öffentlichen Raum ohne überprüfbare Messwerte gar nicht vorstellbar. Ob zur Vermeidung gesundheitsgefährdender Situationen, zur Adaption industrieller Prozesse oder schlicht zur Erfüllung...

mehr...
Anzeige

Sensor+Test 2016

Das Internet der Dinge im Fokus

Der Messtechnik gehört die Zukunft. Ihre Daten sind das Blut in den Adern von Industrie 4.0 und die allermeisten Dinge im Internet der Dinge werden entweder selbst messende Sensoren sein oder über eine Vielzahl solcher Sensoren verfügen.

mehr...