Hays-Life-Sciences-Fachkräfte-Index

Stellenmarkt weiter im positiven Trend

Der Anstieg der Zahl der Stellenangebote für Life-Sciences-Fachkräfte setzte sich auch im 1. Quartal 2016 fort. Der Hays-Index stieg um 6 Punkte auf 114. Dies ist der höchste Wert seit annähernd 4 Jahren. Seit dem 2. Quartal des letzten Jahres ist die Nachfrage nach Life-Sciences-Fachkräften kontinuierlich auf einem moderaten Niveau gestiegen.

Hays-Life-Sciences-Fachkräfte-Index – Gesamtnachfrage

Dies gilt nicht für alle Berufsgruppen der Branche. Im letzten Quartal erhöhte sich vor allem die Zahl der Stellenanzeigen für Quality-Manager um 20 Punkte auf den neuen Rekordwert von 138. Diese Berufsgruppe wird auch in absoluten Zahlen am häufigsten gesucht.

Gegen den Trend sank dagegen im 1. Quartal 2016 die Nachfrage nach Regulatory-Affairs-Managern um deutliche 23 Punkte. Leicht gestiegen ist die Zahl der veröffentlichten Stellenanzeigen für Clinical-Project-Manager und für Medical Manager um jeweils 5 Punkte. Für die Berufsgruppe der Medical Manager ist dies die höchste Nachfrage bisher.

Der Hays-Fachkräfte-Index basiert auf einer quartalsweisen Auswertung aller Stellenanzeigen in regionalen und überregionalen Tageszeitungen sowie der meistfrequentierten Online-Jobbörsen. Den Referenzwert von 100 bildet das 1. Quartal 2011.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...