Hays-Fachkräfte-Index

Mehr Fachkräfte für Life Sciences gesucht

Gute Zeiten für Spezialisten in der Life-Sciences-Industrie: Der Stellenmarkt zog im 1. Quartal 2017 spürbar an. 

Die Nachfrage nach Life-Sciences-Spezialisten zog im 1. Quartal 2017 deutlich an.

Im Vergleich zum Vorquartal verbesserte sich der Hays-Index um sechs Punkte auf einen Wert von 119. Dies ist der höchste Indexstand seit Beginn des Index im Jahr 2011.

Getragen wurde der Anstieg vor allem durch einen sprunghaften Anstieg der Stellenangebote für Qualitätsmanager. Hier stieg der Index um 14 Punkte auf einen neuen Wert von 152. Auf dem gleichen Niveau wie im 4. Quartal 2017 verlief die Nachfrage nach Medical Managern und nach Regulatory Affairs Managern. Leicht angestiegen ist die Zahl der Stellenangebote für Clinical Project Manager (plus vier Indexpunkte).

Der Hays-Fachkräfte-Index basiert auf einer quartalsweisen Auswertung aller Stellenanzeigen in regionalen und überregionalen Tageszeitungen sowie der meistfrequentierten Online-Jobbörsen. Den Referenzwert von 100 bildet das 1. Quartal 2011.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Materialforschung

Translation in Franken

Das Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC in Würzburg baut seine Forschung und Entwicklung im Bereich der Material- und Verfahrensentwicklung für Gesundheit, Medizinprodukte und zellbasierte regenerative Therapien stark aus.

mehr...

Regenerative Medizin

Von der Wurstpelle zum Zellimplantat

Das noch junge Feld der regenerativen Medizin hat sich in den vergangenen Jahren als Hoffnungsträger für bisher schwer therapierbare Erkrankungen rasant entwickelt. Doch wie kann vermieden werden, dass die therapeutischen Zellen nach dem Transfer in...

mehr...