Ausschreibung für Nachwuchstalente in der Medizintechnik

Young Talent Award und Start-up-Contest auf „MedtecLIVE & SUMMIT“

Vom 20. bis 22. April 2021 findet die „MedtecLIVE & SUMMIT“ virtuell statt. Neben virtuellen Präsentationen von Ausstellern und einem Kongressprogramm bietet das Event für die Medizintechnik-Branche und ihre Zulieferer auch Nachwuchstalenten und Start-ups eine Bühne: Studenten und Young Professionals können ab sofort ihre Abschlussarbeiten für den Young Talent Award einreichen. Jungen Unternehmen steht zudem der Pitch um den „MedtecLIVE Start-up Contest“ offen.

Premiere auf der Medtec-Live 2021: Erstmals sind im Rahmen des Young Talent Awards auch Studenten und Absolventen der Medizintechnik und verwandten Studienbereichen dazu aufgerufen, ihre Abschlussarbeiten einzureichen. Teilnehmen können alle Bachelor und Master-Absolventen, die ihre Arbeit innerhalb der vergangenen 1,5 Jahre fertiggestellt haben. Die Arbeit sollte sich auf eine Innovation, Verbesserung oder neue Anwendungen in der Medizintechnik mitsamt ihrer gesamten Wertschöpfungskette beziehen. Die Abschlussarbeiten werden von einer Jury aus Industrie und Forschung bewertet und gesichtet.

Unter den Jury-Mitgliedern sind Experten aus Anwendung und Forschung, darunter Prof. Dr. Wolfgang Böcker (Direktor Klinikum Innenstadt München), Rainer Birkenbach (Brainlab AG), Dr. Filipa Campos-Viola (FSQ Experts GmbH), Celine Carrera (EIT Health e.V.), Prof. Dr. Björn Eskofier (FAU Erlangen-Nürnberg) und Dr. Christian Münzenmacher (Fraunhofer-IIS). Die fünf besten Anwärter haben die Möglichkeit, ihre Arbeit der Jury und dem interessierten Fachpublikum live zu präsentieren. Die Gewinner erhalten zudem einen exklusiven Gesprächstermin mit einem hochrangigen Vertreter eines ausstellenden Unternehmens und attraktive Sachpreise.

Anzeige

Unterstützt wird der Award u.a. auch vom Münchener Unternehmen Functional Safety and Quality Experts GmbH. Dr. Filipa Campos-Viola, Jury-Mitglied und Medical Devices Expert bei FSQ Experts, betont: „Wir fördern gern den Young Talent Award der MedtecLIVE. Unsere Mission ist es, andere Unternehmen dabei zu unterstützen, innovative Medizinprodukte so auf den Markt zu bringen, dass sie alle Regularien erfüllen und für die Menschen sicher und hilfreich sind. Deswegen sind wir immer wieder begeistert vom Ideenreichtum und der Kreativität der
Branche und stehen bei der Realisierung tatkräftig zur Seite.“ Die Einreichungsfrist ist der 10. März 2021. Alle Details sind unter www.medteclive.com/nachwuchspreis abrufbar. Der Young Talent Award wird ferner unterstützt vom EIT Health e.V., Forum MedTech Pharma e.V., Medical Valley EMN e.V. und dem Zentralinstitut für Medizintechnik der FAU Erlangen-Nürnberg (ZiMT).

Ein Eindrukc von der „Start-up Contest“-Preisverleihung 2019. © NuernbergMesse / Thomas Geiger

Der Medtec-Live Start-up-Contest ist eine Institution des Branchen-Events und für Start-ups und junge Unternehmen mit Medtech-Bezug ein unverzichtbarer Showcase. Teilnehmen können alle Start-ups und jungen Unternehmen (maximal 5 Jahre am Markt, 15 oder weniger Mitarbeiter und maximal 2 Millionen Euro Jahresumsatz), die auf der virtuellen Medtec-Live ausstellen. In einer Pitch-Session präsentieren sie ihre Idee einer erfahrenen Jury und dem breiten Event-Publikum und haben dabei die Chance, in den zwei Kategorien Digital Health und Medtech attraktive Preise zu gewinnen. Die Community vergibt zudem per virtueller Abstimmung den begehrten Publikumspreis. 2020 überzeugten Mowoot (Kategorie Medtech) und Mindpax (Kategorie Digital Health) die Jury, den Publikumspreis konnte das Start-up Visseiro mitnehmen. Partner des diesjährigen Start-up-Contest ist EIT Health e.V. Start-ups nehmen zudem zu Sonderkonditionen an der Medtec-Live teil. Alle Informationen zur Teilnahme und dem Start-up Contest finden sich unter www.medteclive.com/aussteller-werden, Menüpunkt „Start-ups“.

Quelle: NürnbergMesse

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige