Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

DNA-Aufreinigungskit Maxwell 16 FFPE Plus LEV

Automatisierte DNA-Aufreinigung

Molekularpathologische Labore können mit dem neuen Maxwell® 16 FFPE Plus LEV DNA-Purification-Kit schnell und automatisiert DNA aus Formalin-fixierten Paraffin-Gewebeschnitten (FFPE) aufreinigen. Bisher mussten die FFPE-Gewebe selbst bei automatisierten Verfahren von Formalin und Paraffin befreit werden. Mit dem neuen Kit werden die Proben mittels eines Proteinase-K-Verdaus aufgeschlossen. Die Länge der Proteinase-K-Inkubation lässt sich dabei variieren: Für eine schnelle Bearbeitung der Proben genügt eine Einwirkzeit von einer Stunde, für eine maximale DNA-Ausbeute wird die Inkubation über Nacht empfohlen.

Das gewonnene Lysat wird direkt in die mit Reagenzien vorgefüllten Maxwell®-16-Kartuschen gegeben. Nach 30 Minuten kann die aufgereinigte genomische DNA für weitere Reaktionen verwendet werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Labor der Zukunft

Zu Gast im gläsernen Zellkultur-Labor

Das Labor der Zukunft ist ein zentrales Thema der Labvolution mit Life-Sciences-Event Biotechnica. Bei der Weltpremiere VisioNize von Eppendorf erfahren die Besucher, wie sie eine Vielzahl von Eppendorf-Geräten im Labor künftig vernetzen können. 

mehr...
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...