Individueller PCR-Master-Mix

PCR-Kit auf Bestellung

Promega bietet Anwendern in Forschungs- und Diagnostiklaboren ab sofort die Möglichkeit, mit dem PCR Optimization Kit schnell und einfach ihren eigenen PCR- Master-Mix zu definieren und diesen anschließend unter GMP-Bedingungen produzieren zu lassen. Der individuelle cGMP PCR-Master-Mix wird mit einer individuellen Teilenummer direkt bei Promega bestellt und innerhalb von zehn Werktagen verschickt.

PCR Optimization Kit

Zum Lieferumfang des PCR Optimization Kit gehören Magnesiumchlorid, die GoTaq® MDx Hot Start-Polymerase und eine Auswahl an acht Puffern mit unterschiedlichen Eigenschaften. Das mitgelieferte Handbuch unterstützt den Anwender dabei, schnell die optimale Zusammensetzung für die eigene PCR-Anwendung zu finden.

Dr. Doug Storts, Wissenschaftlicher Leiter bei Promega, beschreibt das System als Durchbruch für Assay-Hersteller, die sich nicht mehr mit standardisierten Master Mixes aus dem Katalog zufrieden geben müssen. „Zur Anfangszeit der PCR entwickelten Labore eine maßgebliche Expertise bei der Anpassung und Optimierung von Inkubationszeiten und Temperaturen für die PCR, der Auswahl der Enzyme sowie Salzkonzentrationen“, erläutert Storts. „Das Promega PCR Optimization Kit kehrt zu dieser Expertise eines jeden Labors zurück, indem es eine Auswahl an Komponenten zusammen mit Anweisungen für eine bestmögliche Lösung anbietet.“

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Forschungsprojekt "Nanofacil"

Enzyme resistenter machen

Ein Forschungsprojekt an der Jacobs University unter Leitung von Dr. Marcelo Fernandez-Lahore, Professor of Biochemical Engineering, soll zu einer Plattform für die erleichterte Weiterverarbeitung einer Vielzahl von biologischen Produkten führen.

mehr...

Mikrobiologie

Bakterielle Sporen mit „Gedächtnis“

Bakterielle Sporen speichern Informationen zur individuellen Wachstumsgeschichte ihrer Vorläuferzellen und verfügen somit über ein „Gedächtnis“, das die verschiedenen Phasen des Lebenszyklus von Bakterien miteinander verbindet. Dies hat ein...

mehr...

Neurologie

Axone: Enzym sorgt für dicke Isolation

Schwann-Zellen im peripheren Nervensystem stellen Fettsäuren zu einem großen Teil selbst her, um Nervenfasern elektrisch zu isolieren. Entscheidend daran beteiligt ist ein Enzym. Fehlt es, ist die Isolation mangelhaft, und die Motorik wird...

mehr...
Anzeige
Anzeige