Miniatur-Spektrometer-Serie GREENWAVE

Für Industrie und Wissenschaft

Die Miniatur-Spektrometer-Serie GREENWAVE misst die Strahlungsleistung und Wellenlänge von Licht. Die 15 verschiedenen Modelle sind interessant für alle Anwendungen, die im Wellenlängenbereich zwischen 190...1150 nm liegen. Die Spektrometer werden in der Atom-Emissions- und -Absorptions-Spektroskopie überwiegend auf den Gebieten der Metallanalytik, Glasanalytik, Umweltanalytik und der Analytik von Nahrungsmitteln und Pharmaka eingesetzt. Weitere Anwendungen sind die Laserplasma-Spektroskopie, die Mikroanalyse und allgemein die spektroskopische Grundlagenforschung. Eine spektrale Auflösung von bis zu 0,13 nm wird erreicht.

Die Lichteinkopplung erfolgt über den fiberoptischen Eingang. Die geschlossenen Systeme enthalten einen direkt integrierten CCD- oder Photodioden-Detektor. Sie werden über die Schnittstelle direkt an den PC oder das Notebook angeschlossen. Die mitgelieferte Software bietet neben Kalibrierroutinen auch eine komfortable Aufbereitung der Daten mit diversen Darstellungsmöglichkeiten. Das robuste Design erlaubt industrielle und wissenschaftliche Einsätze überall dort, wo in einem großen Spektralbereich hohe Auflösung und große Sensitivität verlangt wird.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Raman-Spektroskopie

Metrohm übernimmt B & W Tek

Die Metrohm AG aus Herisau, Schweiz, und B & W Tek aus Newark, Delaware, USA, haben die Akquisition von B & W Teks Spectroscopy Solution Business, B & W Tek LLC, sowie mehrerer ausländische Tochtergesellschaften bekannt gegeben.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite