Lösungsmittel rückgewinnen

Kühlfalle

Peter Huber Kältemaschinenbau wird auf der Analytica neben weiteren neuen Temperierlösungen die Kühlfalle „CT50 Single OLÉ“ für Verdampfungsaufgaben im Labor vorstellen. Diese Kühlfalle wurde speziell für eine besonders effiziente Lösungsmittelrückgewinnung entwickelt.

© Peter Huber Kältemaschinenbau

Die CT50-Kühlfalle kann an Rotationsverdampfern oder beliebigen anderen Anwendungen angeschlossen werden, bei denen niedrige Temperaturen zur Rückgewinnung von Lösungsmitteln erforderlich sind. Es erfolgt eine direkte, schnelle Kühlung bis –50 °C mit hohen Abkühlraten. Durch die kompakte Bauform benötigt sie nur wenig Platz auf dem Labortisch. Die Kühlfalle arbeitet mit natürlichem Kältemittel. Der Verdampfer ist aus rostfreiem Edelstahl. Eine Beschichtung z. B. mit beständigen Polytetrafluorethylen, keramischen Polymeren ist auf Anfrage möglich. Die Bedienung erfolgt über den „OLÉ-Regler“, der mit einem hellen OLED-Display mit Menüführung sowie USB- und RS232- Anschlüssen zur Datenkommunikation ausgestattet ist.

Analytica 2022: Halle B2, Stand 315

Quelle: Peter Huber Kältemaschinenbau

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite