Hochtemperaturöfen bis 2100 °C

Für universelle Wärmebehandlungen

Linn High Therm, seit 1969 Hersteller von Industrie- und Laboröfen, präsentiert hochwertige Hochtemperaturöfen für universelle Wärmebehandlungen, Graphitisieren, Sintern, Vakuumlöten z.B. in der Glas- und Keramikindustrie, Nuklearindustrie, Metallindustrie, F&E.

Hochtemperaturofen für universelle Wärmebehandlungen.

Ausstattungsmerkmale: Faser- oder Graphitfilz-Isolation. Vakuumdichte Ofenkammer mit Drehschieber-, Roots- oder Turbomolekularpumpe bis 5 x 10-4 mbar.

  • Nutzraum: bis 52 l
  • Tmax: 2100 °C
  • Schutzgase: Formiergas, Stickstoff, Argon

Optionen:

  • Auch für H2-Betrieb, Begasungs- und Abfackelungseinrichtung, Sicherheitspaket,
  • Vakuumpumpstände, Partialdruckregelung,
  • Kondensatfalle, Taupunktmesseinrichtung,
  • Mehrzonen-Regelung,
  • Heizelemente: Graphit, Kanthal-Super, Molybdän, Wolfram
  • Gasrückkühlung, Umlaufkühler und Notwasserversorgung,
  • Viskosimeter.
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zusammenschluss

Carbolite und Gero fusionieren

Zum 01. Januar 2015 schließen sich die Carbolite GmbH, deutsche Vertriebsgesellschaft des britischen Unternehmens Carbolite Ltd., und die Gero Hochtemperaturöfen GmbH & Co. KG zur Carbolite-Gero GmbH & Co. KG zusammen.

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige

Firmenkauf

Gero Teil der Verder-Gruppe

Mit dem Kauf der Firma Gero Hochtemperaturöfen hat die Verder-Gruppe jetzt das Portfolio ihrer Scientific Division im Bereich Wärmebehandlung erweitert. Gero ist ein führender Hersteller von Vakuumöfen und Öfen für Anwendungen unter...

mehr...

Für universelle Wärmebehandlungen

Hochtemperaturöfen

Linn High Therm, seit 1969 führender Hersteller von Industrie- und Laboröfen präsentiert neue hochwertige Hochtemperaturöfen für universelle Wärmebehandlungen, Graphitisieren, Sintern sowie Vakuumlöten z.B. in der Glas- und Keramikindustrie,...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Mikrowellensysteme

Hochtemperaturofen

Trocknen und VeraschenDas Mikrowellensystem auto-PYRO ist als Hochtemperaturofen mit einem Keramik-Drehteller ausgestattet und garantiert eine hohe Temperaturpräzision und Homogenität für alle Proben. Es verfügt über eine automatische Türöffnung.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite