Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Life Sciences> Zell- und Mikrobiologie>

Temperiertechnik - Thermoelektrischer Kühlbrutschrank

TemperiertechnikThermoelektrischer Kühlbrutschrank

Mit dem KT 170 bekommt die Produktfamilie der Kühlinkubatoren mit Peltier-Technik Zuwachs. Dieser Kühlbrutschrank der Firma Binder mit einem Innenraumvolumen von 170 Litern verfügt bei gleicher Stellfläche wie das nächstkleinere Modell KT 115 über 65 % mehr Nutzraum.

sep
sep
sep
sep
Kühlbrutschrank

Zu den bisherigen Größen KT 53 und KT 115 wird ab dem 1. Juli ein Kühlinkubator in der Größe von 170 Litern erhältlich sein. Binder ist laut eigenen Angaben weltweit der erste Anbieter, der ein Gerät dieser Klasse mit diesem Innenraumvolumen auf den Markt bringt. Der Inkubator zeichnet sich durch sein optimales Verhältnis von Größe und Nutzraum aus. Der KT 170 ist ein Tischgerät und flexibel einsetzbar. Durch die identischen Grundmaße lässt er sich perfekt mit seinem kleinen Bruder KT 115 stapeln. Das Gerät arbeitet geräuscharm und ist mit unter 48 dB(A) deutlich leiser als ein vergleichbares Kompressorgerät.

Alle Inkubatoren der Serie KT zeichnen sich durch Umweltfreundlichkeit und Sicherheit aus, da die Peltier-Kühleinheit ohne klimaschädliche oder brennbare Kältemittel auskommt. Zudem sind sie energieeffizient, insbesondere bei Betrieb um Raumtemperatur. Der elektronisch geregelte Temperaturbereich liegt bei 4...100 °C, wobei das Maximum hauptsächlich für die Innenraum-Desinfektion gedacht ist.

Anzeige

Die Vorwärmkammertechnik von Binder ermöglicht eine homogene Temperaturverteilung durch einen beidseitigen horizontalen Luftstrom auch bei voller Beladung sowie schnelle Aufheiz- und Erholzeiten. Durch die gleichmäßige, beidseitige Luftverteilung im Innenkessel sind reproduzierbare Inkubationsergebnisse auch bei voller Beladung gewährleistet.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Kühlbrutschränke

KühlbrutschränkeTemperaturbereich von 4 bis 60 °C

Die jetzt auch in Europa erhältlichen neuen Thermo Scientific Kühlbrutschränke gewährleisten dank leistungsfähiger Kompressortechnologie optimale Bedingungen für Anwendungen, die stabile Temperaturen ober- oder unterhalb der Raumtemperatur erfordern.

…mehr
Die neuen Thermo Scientific Heratherm Kühlbrutschränke gewährleisten zuverlässige Temperaturbedingungen im Bereich 5 bis 70 °C.

KühlbrutschränkeMit thermoelektrischer Peltier-Technologie

Die neuen Thermo Scientific Heratherm Kühlbrutschränke gewährleisten zuverlässige Temperaturbedingungen im Bereich 5 bis 70 °C mit besonders hoher Genauigkeit zwischen 15 und 25 °C.

…mehr
tritec  Klima-Lichtschränke der Serie 7000

Neue Klima-LichtschränkeReproduzierbare Licht- und Klimaverhältnisse

Die neuen tritec® Klima-Lichtschränke der Serie 7000 simulieren reproduzierbare Licht- und Klimaverhältnisse durch optimierte Temperatur-, Feuchte- und Lichtverteilung.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

LED-Lichtleisten: Für Brut- und Klimaschränke

LED-LichtleistenFür Brut- und Klimaschränke

Ab sofort gibt es als Zubehör für alle Kühlbrutschränke, Brutschränke und Klimaschränke optional die neuen LED-Lichtleisten von Binder. 

…mehr
News: BINDER Innovationspreis

NewsBINDER Innovationspreis

Univ.-Prof. Dr. Christian Behl, Direktor des Instituts für Pathobiochemie der Universitätsmedizin der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, erhält den diesjährigen BINDER Innovationspreis der Deutschen Gesellschaft für Zellbiologie. Der Preis wird von der Firma BINDER GmbH in Tuttlingen gestiftet und von der Deutschen Gesellschaft für Zellbiologie (DGZ) verliehen. Die mit 4000 Euro dotierte Auszeichnung wird seit 1998 für herausragende Forschung auf dem Gebiet der Zellbiologie vergeben, die kultivierte Zellen als wissenschaftliches Werkzeug nutzt. Dabei wird nicht eine einzelne Veröffentlichung gewürdigt, sondern ein innovativer Forschungsansatz, in diesem Fall die Untersuchung der Biochemie gealterter Zellen in Verbindung mit dem Ablauf neurodegenerativer Prozesse.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung