Zum Titelbild

Retsch - Die Experten für Mühlen und Siebmaschinen

Die RETSCH GmbH, mit Sitz in Haan (bei Düsseldorf), gehört zu den weltweit führenden Anbietern für Laborgeräte zur Aufbereitung und Charakterisierung von Feststoffen im Rahmen der Probenvorbereitung und Qualitätskontrolle. Zur umfangreichen Produktpalette des Unternehmens zählen Backenbrecher, Mühlen, Probenteiler, Siebmaschinen, Siebe und optische Partikelmessgeräte. Der weltweite Vertrieb der Produkte erfolgt in Kooperation mit dem deutschen Fachhandel, Handelspartnern und Niederlassungen in über 70 Ländern sowie direkt an den Endkunden. Die Leitmotive des Unternehmens sind Kundennähe und Technologieführerschaft. Getreu der Erkenntnis des griechischen Philosophen Aristoteles ¿Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile¿, entwickelt RETSCH Geräte, deren hochwertige Komponenten so ausgelegt sind, dass sie durch optimales Zusammenspiel sowohl repräsentative und reproduzierbare Ergebnisse in der Zerkleinerung und Partikelanalyse garantieren, als auch die Bedienung komfortabel und einfach machen. Ein wichtiger Erfolgsfaktor ist auch die kontinuierliche Zusammenarbeit und der intensive Austausch mit Universitäten, Instituten und namhaften Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen. Dadurch stellt RETSCH sicher, dass die Geräte immer nach dem neuesten Stand der Technik entwickelt werden und den Kundennutzen steigern. Kundenservice wird bei RETSCH groß geschrieben. Ein eigenes Applikationslabor, das jüngst komplett neu ausgestattet und vergrößert wurde, bietet Interessenten die Möglichkeit, ihr Probenmaterial kostenlos vermahlen oder vermessen zu lassen, um das geeignete Gerät für ihre Anwendung zu finden. Das Labor ist mit allen RETSCH Geräten ausgestattet, so dass die RETSCH Anwendungsexperten (fast) jede Art von Feststoffprobe bearbeiten können, die von Kunden aus aller Welt eingeschickt werden. Dabei reicht die Bandbreite von Elektroschrott über Lebensmittel bis hin zu biologischem Gewebe. Nach erfolgreicher Vermahlung erhält der Kunde die aufbereitete Probe mit einem Testbericht und einer Empfehlung für das geeignete Gerät zurück. Diese Testberichte sind, in anonymisierter Form, auch Grundlage für die RETSCH Applikationsdatenbank, die auf der Homepage www.retsch.de zu finden ist. Mithilfe einer Suchfunktion für verschiedene Kategorien wie Material oder Gerät kann man sich die Testberichte bereits erfolgreich durchgeführter Vermahlungen herunterladen und so eine erste Orientierung für die eigene Anwendung erhalten. Immer nah am Kunden Dank des RETSCH Laborbusses ist es möglich, dem Kunden das komplette Produktprogramm auch vor Ort vorzuführen, ein Angebot, das nicht nur in Deutschland bestens angenommen wird. Abgerundet wird der Kundenservice durch regelmäßige Informationen über Produkte und Anwendungen durch die Hauszeitschrift ¿die probe¿, einen zweimonatlichen E-Newsletter sowie Produktvideos, die die Funktionsweise und Anwendungsgebiete der RETSCH Geräte anschaulich darstellen. Außerdem veranstaltet RETSCH regelmäßig Praxisseminare zur Probenvorbereitung und Analytik mit renommierten Partnern. Stellen Sie uns auf die Probe! Retsch GmbH Rheinische Straße 36 42781 Haan Deutschland Telefon +49 (0) 2129/55 61-0 Telefax +49 (0) 2129/8702 E-mail info@retsch.de Internet www.retsch.de Das RETSCH Labor-Team Probeneingang Probenaufbereitung mit geeigneter Mühle Probenausgang mit zerkleinerten Proben und Testbericht Beachten Sie auch unser

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Zum Titelbild

Der neue Regler Pilot ONE

Einer für alle, alle für einen: Der neue Regler Pilot ONE® Temperieren so einfach wie telefonieren: Schicke Optik und komfortable Bedienerführung per Touchscreen - wie von modernen Smartphones gewohnt.

mehr...