Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Analyseninstrumente> Neue Software für Osmometer

Histologie in 3DNeue Färbemethode ermöglicht Nano-CT-Aufnahmen von Gewebeproben

Prof. Franz Pfeiffer montiert eine Probe am Nano-CT-Gerät

Bislang werden Gewebeproben von Patienten für histologische Untersuchungen in dünne Scheiben geschnitten. Das könnte sich in Zukunft ändern: Ein interdisziplinäres Team TUM hat eine Färbemethode entwickelt, die es erlaubt, dreidimensionale Gewebeproben mit dem ebenfalls kürzlich an der TUM entwickelten Nano-CT-Gerät zu untersuchen.

…mehr

Kryometer Typ 20Neue Software für Osmometer

Seit kurzem hat Löser Meßtechnik eine neue Software für die automatischen Osmometer und Kryometer auf den Markt gebracht. OsmoWinn 2.0 wird als kostenloses Zubehör zum Osmometer/Kryometer mit Datenschnittstelle geliefert. Es dient dazu, die mit dem Osmometer ermittelten Messwerte mit Probennummern und Datum/Uhrzeit über die RS-232-Schnittstelle auf einem Computer zu empfangen. Dort werden Sie am Bildschirm dargestellt, können verändert und gespeichert werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Daten in eine MS-Exceldatei sowie eine Standard-Textdatei zu exportieren, um sie dann weiterzuverarbeiten.

sep
sep
sep
sep
Kryometer Typ 20: Neue Software für Osmometer

Die Version 2.0 ist das Nachfolgeprogramm zum bisherigen Com15V1.1 (für Osmometer) bzw. Com20V1.0 (für Kryometer). Es ist ein Programm für MS-Windows und bietet gegenüber dem alten Programm die Möglichkeit, mehrere Dateien gleichzeitig bearbeiten, unter beliebigen Dateinamen speichern und die Daten ausdrucken zu können.

Das Programm OsmoWinn wurde für die MS-Windows-Versionen 98SE, NT, 2000 und XP geschrieben. Zum Betrieb reicht ein PC aus, der die Hardware-Voraussetzungen für eines dieser Betriebssysteme erfüllt. Der PC muss über eine freie RS-232-Schnittstelle (COM1 bis COM4) verfügen, da die Daten vom Osmometer/Kryometer sonst nicht empfangen werden können. Ohne ein Osmometer/Kryometer der Firma Löser Meßtechnik ist dieses Programm nicht verwendbar.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Versuchsaufbau

LC/MS: Strukturzeichenprogramme im VergleichWie viele Mausklicks bis zur exakten Masse?

Es ist schon einige Jahre her, dass der Autor das letzte Mal 2D-Strukturzeichenprogramme verglichen hat. Damals hatte nur ein Software-Paket der großen Vier auf dem Markt die Elektronenmasse immer richtig berücksichtigt.

…mehr

Achema 2018 – Halle 11.1, C27TOC/TNb-Lösungen für prozessnahe Labore

Auf der Achema 2018 präsentiert Analytik Jena analytische Lösungen für gesamten organischen Kohlenstoff (TOC) und gesamten gebunden Stickstoff (TNb), mit denen prozess- und produktionsnahe Labore die Qualität und Quantität ihrer Analysen entscheidend steigern.

…mehr

Achema 2018 – Halle 5.1, Stand D89Fasersonde für Analytik in widriger Umgebung

Das Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik (IBMT) hat eine robuste Fasersonde für die Fluoreszenz-, Phosphoreszenz- und Raman-Analytik entwickelt.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Nichts mehr verpassen!

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung