LIF-Detektor ZETALIF Discovery

Laserinduzierter Fluoreszenzdetektor

Die SIM Scientific Instruments Manufacturer GmbH hat auf der analytica erstmals einen laserinduzierten Fluoreszenzdetektor (LIF-Detektor), den ZETALIF Discovery der französischen Firma Picometrics, ausgestellt. Für diese hochsensitven LIF-Detektoren, die in der Kapillarelektrophorese (CE) und Flüssigchromatographie (Mikro- und Nano-HPLC) eingesetzt werden, hat man in Deutschland Installation, Service und Wartung übernommen. Die LIF-Detektion ist eine sehr sensitive und selektive Methode, da nur natürlich bzw. nach Derivatisierung fluoreszierende Substanzen nachgewiesen werden können (z.B. Aminosäuren, biogene Amine, Peptide, Proteine, Antikörper, Neurotransmitter, Nukleinsäuren, Aldehyde, Ketone, organische Säuren, Kohlenhydrate, Pestizide). Der wesentliche Vorteil dieser LIF-Detektoren gegenüber herkömmlichen Fluoreszenzdetektoren liegt in ihrer hohen Empfindlichkeit, die auf die hohe Leistung und den schmalen Spektralbereich des Laserlichts zurückzuführen ist: So können Nachweisgrenzen im unteren Picomol-Bereich erreicht werden, was um zwei Zehnerpotenzen niedriger liegt als bei einem üblichen Fluoreszenzdetektor mit Xenonlampe.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Emissionsgasanalyse

Kopplung GC/MS mit TGA

Wer ein besseres Verständnis zur Material-Zusammensetzung braucht und wissen möchte, welche Gase bei dessen Verbrennung entstehen bzw. wie sich das Material zersetzt, für den hat die Firma SIM eine interessante Lösung entwickelt.

mehr...
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite