Enanatiomeren-Trennung

Chirale Phase für HPLC und SFC

Phenomenex hat seine chirale Lux-Säulenserie erweitert, und zwar um eine Amylosephase mit der Bezeichnung Lux Amylose-1. Sie eignet sich für die HPLC- und SFC-Analyse sowie für die präparative Aufreinigung.

Die neue Lux-Amylose-1-Säule mit 5-µm-Partikel für die HPLC, SFC sowie die präparative Aufreinigung von Enantiomeren.

Der chirale Amylose-tris-(3,5-dimethylphenylcarbamat-)Selektor stellt eine Alternative zu anderen Phasen mit dem gleichen Selektor dar. Das neue Material ist als 5-µm-Partikel verfügbar und wird sowohl in analytischen Säulen als auch präparative Axia™-Säulen gepackt. Beide Formate sind stabil unter den Bedingungen von Normalphase, Reversed Phase, polar-organischen Laufmitteln und SFC.
Die erweiterte chirale Lux-Säulenserie mit ihren sechs chiralen Amylose- und Celluloseselektoren ist ein vielseitiges Kit für chirale Trennungen. Sie bieten hohe Trenneffizienzen, ausgezeichnete Beladbarkeit und Druckstabilität bis 300 bar innerhalb eines breiten Bereichs an chromatographischen Bedingungen. Die Lux-Säulen eignen sich besonders gut für die Analyse von chiralen pharmazeutischen Wirkstoffen, chiralen Pflanzenschutzmitteln und chiralen Aromastoffen in Lebensmitteln und Kosmetika.

Zusätzlich zu den chiralen Lux-Säulen bietet Phenomenex einen Screeningservice an (gratis). Die Applikationsentwicklungsgruppe von PhenoLogix hat eine Erfolgsquote von über 90 %. Weiterhin sind auf der Webseite von Phenomenex mehr als 2000 chirale Applikationen zugänglich.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Chiralitätstransfer

Von Schwefel zu Kohlenstoff

Nuno Maulide erforscht den Chiralitätstransfer von Schwefel zu Kohlenstoff. Unter Chiralität versteht man die Eigenschaft von Objekten, in zwei spiegelbildlichen Formen vorzuliegen, die nicht miteinander zur Deckung gebracht werden können.

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige

Verdrehtes Molekül

Chemiker bauen molekulares Geländer

Chemikern der Universität Basel ist es gelungen, ein Molekül auf eine neuartige Weise zu verdrehen, indem sie unterschiedlich lange Molekülstränge miteinander verbanden. Dabei windet sich der längere Strang wie ein Treppengeländer um eine zentrale...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Assay für Langzeitmessungen

Zellviabilität

Der RealTime-GloTMMT Cell Viability Assay ermöglicht kinetische Viabilitätsstudien in Echtzeit. Der biolumineszente Detektionsassay bestimmt die Zellviabilität durch die Messung des Redoxpotentials in der Zelle.

mehr...