Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Chromatographie>

GC mit Nutzerfreundlichkeit und Erweiterungsmöglichkeiten für zahlreiche Applikationen

Fraktionen nahtlos verpacken und mehrMeine HPLC tropft

Fraktionen nahtlos verpacken und mehr: Meine HPLC tropft

Koppelt man die hochdruckstabile Chip-HPLC an die Tröpfchenmikrofluidik, entsteht eine neue Technologie. Sie vereint die mikrofluidische Welt der Trenntechniken mit der Welt der Tropfenmikrofluidik.

…mehr

Hochempfindlicher GCFür großes Spektrum analytischer Applikationen

Shimadzu hat mit dem Nexis GC-2030 einen neuen Gas-Chromatographen der Premiumklasse am Markt eingeführt. Nach Angaben des Unternehmens zeichnet sich das Gerät durch Nutzerfreundlichkeit und Erweiterungsmöglichkeiten für zahlreiche Applikationen aus.

sep
sep
sep
sep
Hochempfindlicher GC: Für großes Spektrum analytischer Applikationen

Der Nexis GC-2030 bietet laut Hersteller Shimadzu weltbeste Reproduzierbarkeit und herausragende Empfindlichkeit. So ist das neue GC-System mit hoch-empfindlichen, ultraschnellen Detektoren kompatibel, etwa dem Barriere-Entladungs-Ionisationsdetektor (BID) oder einem Flammen-Ionisationsdetektor (FID), der eine Sensitivität <1,2 pg C/s auf Dodekan bietet.

Die neue LabSolutions-Software erfüllt die Forderungen der FDA 21 CFR Part 11 und unterstützt effiziente Arbeitsabläufe im Labor. Das Farb-LCD-Touchpad ermöglicht die intuitive Bedienung des Nexis GC-2030. Anwender können unterschiedliche Parametereinstellungen konfigurieren, Eigendiagnosen ausführen, Trägergas-Lecks automatisch suchen und Chromatogramme über das Interface der GC-Zentraleinheit anzeigen. Tägliche Wartungsarbeiten können von Hand und ohne spezielles Werkzeug durchgeführt werden.

Anzeige

Mit einem eigenen Prozessor ausgestattet, ermöglicht der Advanced Flow Controller (AFC) ultraschnelle und -genaue Flusssteuerung, die zu der hohen Reproduzierbarkeit führt. Zahlreiche Steuerungsmodi für das Trägergas werden unterstützt, etwa die lineare Fließgeschwindigkeit, die konstante Trägergasflusssteuerung und die konstante Druckregelung. Ebenso können auch mehrstufige Programme für jeden Steuerungsmodus erstellt werden. Anschlüsse für bis zu vier Detektoren sind verfügbar.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Ursachen, Auswirkungen und Gegenstrategien: Matrixeffekte in der Gaschromatographie

Ursachen, Auswirkungen und GegenstrategienMatrixeffekte in der Gaschromatographie

Matrixeffekte sind nicht nur die Achillesferse in der LC-MS, auch die Gaschromatographie bleibt nicht von matrixbedingten Quantifizierungsstörungen verschont. Sowohl die Ursachen, als auch die Auswirkungen sind bei beiden Techniken aber grundverschieden.

…mehr
Tobias Baur (links) und Tilman Sauerwald

Empfindliche SpürnasenEin Billionstel Gramm Schadstoff genügt

Mit den Methoden der Saarbrücker Messtechniker erschnüffeln transportable Gaschromatographen auch winzigste Spuren: Schon ein Billionstel Gramm eines Schadstoffes in einem Gasgemisch genügt den Sensorsystemen.

…mehr
Harmonisierte EU-Richtlinie für LOD und LOQ: Grenzen der Kontaminantenanalytik

Harmonisierte EU-Richtlinie für LOD und LOQGrenzen der Kontaminantenanalytik

Die Erfassungsgrenze LOD und Bestimmungsgrenze LOQ gehören zu den wichtigsten Kenndaten zur Charakterisierung der Leistungsfähigkeit einer Analysenmethode bei niedrigen Konzentrationen.

…mehr
Hartmut Paxmann

GC-TippWas sagt mir die Bezeichnung dieser stationären Phase?

Bei der Auswahl der stationären Phase wird man merken, dass es eine ganze Menge verschiedener Sorten sowie auch verschiedener Nomenklaturen der Säulenhersteller gibt. Was bedeuten eigentlich all diese Abkürzungen?

…mehr
Derivatisierung von Prolin

Derivatisierung in der chiralen GCWas sind mögliche Fallstricke?

In der chiralen GC erhöht sich bei Verringerung der Ofentemperatur im Allgemeinen die Enantioselektivität. Deshalb werden Gemische von Enantiomeren gerne einer Derivatisierung unterzogen.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung