Fachberatung

Laboratorien der Sicherheitsstufe 2 planen

Dewert Labortechnik bietet neben Planung, Lieferung und Montage von S2-Laboren umfassende Fachberatung für S2-Labore, die der Anzeigepflicht gemäß § 49 Infektionsschutzgesetz (IfSG) unterliegen.

© peterschreiber.media-stock.adobe.com

Schon die S1-Labor-Planungen wurden bei Dewert stets durch Fachleute aus Chemie oder Mikrobiologie begleitet. Hieraus und durch Gespräche mit Kunden initiiert folgte die Erweiterung um den Fachbereich S2-Labor (mit Anzeigepflicht gemäß §49 lfSG). Zusätzlich zu einer S1-Laborplanung mit der Skizzierung der Räumlichkeiten, dem Erstellen des Layouts mit Mobiliar sowie Arbeitsbereichen mit differierenden Materialien erfordert die S2-Planung die Beachtung umfangreicher Auflagen und die Benennung von Gefährdungen gegenüber Aufsichtsbehörden. 

Für die Meldung eines S2-Labors bei der Aufsichtsbehörde sind die gesetzlichen Vorgaben des Bundeslandes zu beachten, welche exakte Angaben bezüglich Geräten, Medien, Verfahren, Raumausstattung, Darstellung der Schutzmaßnahmen für gezielte und ungezielte Tätigkeiten u. a. beinhalten. D. h. es sind umfangreiche Vorarbeiten zur Meldung eines Labors gem. § 49 lfSG bei den Aufsichtsbehörden erforderlich.

Angeboten werden u. a. :
• Bestandsaufnahme;
• Machbarkeitsprüfung;
• Ermittlung des Investitionsbedarfs;
• Erstellen von Gefährdungsbeurteilung, Organisationsplan und Betriebsanweisungen sowie die Darstellung von Schutzmaßnahmen;
• Komplette Projektierung ggf. in Zusammenarbeit mit den Aufsichtsbehörden.

Anzeige

Die Fragen, ob geplante Arbeiten in einem S1- oder ausschließlich in einem S2-Bereich durchgeführt werden dürfen, ob es sich z. B. um gezielte oder ungezielte Arbeiten handelt und wie aktuelle Verordnungen genau in diesem Fall umzusetzen sind, werden beantwortet. Begleitet werden die erforderlichen Lösungen bis zur Anmeldung und Inbetriebnahme des Labors.

AUTOR
Dipl.-Ing. Hartmut Dewert
Dewert Labortechnik, Hartmut Dewert Laborbedarf e.K., Rödinghausen
www.dewert-online.de

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Labor 4.0

Das digitale Labor zum Anfassen

Besucher der diesjährigen Analytica können das Labor der Zukunft in einer einzigartigen Sonderschau erleben: 18 Partner aus Wissenschaft und Industrie haben sich zusammengetan, um Gerätevernetzung, kollaborative Robotik und Nutzerinteraktion anhand...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LabPlanner

Laborplanung leicht gemacht

Labore zu planen oder zu erweitern, ist ein komplexes und aufwändiges Unterfangen. Schnell entstehen Fehler, die im Nachgang nur schwierig zu beheben sind. Mit dem »LabPlanner« des Fraunhofer IPA können sich Anwender die neue Infrastruktur direkt in...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite