Ausschreibung

Achema-Gründerpreis 2021: Einreichungsfrist verlängert

Aufgrund der aktuellen Situation wird die Einreichungsfrist zum „ACHEMA-Gründerpreis“ 2021 verlängert. Neues Datum ist der 31. Dezember 2020. Bis dahin haben zukünftige Gründer und Start-ups die Möglichkeit, Businesspläne aus den Bereichen Chemie, Verfahrenstechnik und Biotechnologie einzureichen. 

Zum dritten Mal suchen Dechema, Business Angels FrankfurtRheinMain und High-Tech Gründerfonds Ideen, Konzepte und Businesspläne aus den Bereichen Chemie, Verfahrenstechnik und Biotechnologie. Erstmals ist die Beteiligung auch für internationale Gründer möglich.

Bis zu zehn aussichtsreiche Gründungen bzw. Gründungsideen erhalten die Möglichkeit, sich auf der „ACHEMA Pulse“ im Juni 2021 auf der virtuellen Bühne und auf der Achema vom 4. bis 8. April 2022 im Rahmen eines Gründerpreisstandes sowie einer speziellen Pitchsession vorzustellen und Kontakte zu knüpfen. Auf der Achema werden auch die drei Gesamtsieger bekanntgegeben, die ein Preisgeld in Höhe von je 10 000 Euro erhalten.

Träger des Achema-Gründerpreises sind die Dechema Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V., die Dechema Ausstellungs-GmbH, die Business Angels FrankfurtRheinMain e.V. und der High-Tech Gründerfonds. Unterstützt wird der Achema-Gründerpreis zudem von der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh), dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI), dem Verband der Chemischen Industrie (VCI) und der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF) sowie dem Business Angels Netzwerk Deutschland und dem Forum Startup Chemie.

Anzeige


Ausführliche Informationen zum Achema-Gründerpreis unter: www.achema.de/de/die-achema/achema-gruenderpreis

Quelle: DECHEMA

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Innovatoren gesucht

Achema-Gründerpreis 2018

Zum zweiten Mal sind unternehmungsfreudige Wissenschaftler, zukünftige Gründer und Inhaber von Start-Ups aufgerufen, sich um den Achema-Gründerpreis zu bewerben. Ab sofort können Ideen, Konzepte und Businesspläne aus den Bereichen Chemie,...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

ACHEMA-Gründerpreis

Endspurt für Startups

Der Endspurt läuft: Noch bis zum 30. November 2014 können Jungunternehmer und zukünftige Gründer mit ihren Businessplänen ins Rennen um den ACHEMA-Gründerpreis 2015 gehen. Eingereicht werden können Beiträge aus den Sparten Energie, industrielle...

mehr...