GPC-Intensiv-Kurs

Polymeranalytik mittels Gelpermeationschromatographie

PSS bietet vom 13. bis 15.10.2014 in Mainz einen GPC-Intensiv-Kurs an. Dieser vermittelt theoretische Kenntnisse und praktische Fähigkeiten für moderne Polymeranalytik mittels Gelpermeationschromatographie (GPC) und GPC-Kopplungsmethoden (z.B. Viskosimetrie, Lichtstreuung, FTIR). Die Theorie sowie die Möglichkeiten und Grenzen dieser Methoden werden einführend in Seminarvorträgen behandelt.

In Arbeitsgruppen mit maximal fünf Personen pro GPC-Anlage werden praktische Übungen unter Anleitung von erfahrenen Polymerchemikern durchgeführt. Auch für die Beantwortung von individuellen Fragestellungen bleibt Zeit. Der Teilnehmer soll am Ende des Kurses in der Lage sein, Analysendaten in Ergebnisse umzusetzen sowie den Zustand der chromatographischen Anlage und die Qualität der Ergebnisse zu beurteilen.

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige