News

Neues iPad-App von Waters

Die Waters Corporation (NYSE: WAT) hat eine App für das iPad von Apple vorgestellt, mit der Kunden einfach und in Sekundenschnelle die für sie am besten geeigneten Waters® ACQUITY UPLC® Probenplatten, Vials und Filter auswählen können. "Wir freuen uns sehr, die im Labor von heute immer wichtiger werdende Mobilkommunikationstechnologie nutzen zu können", sagte Dr. Mark Bayham, Leiter Channel Management bei Waters. "Viele unserer Kunden verwenden ihre mobilen Geräte inzwischen auch im Berufsleben, so auch im Labor. Für diese Kunden haben wir unsere iPad-App mit der gleichen Kompetenz und dem gleichen Innovationswillen entwickelt, die wir bei Waters stets bei der Produktentwicklung einsetzen. Diese erste Version der App wurde speziell für das iPad entwickelt. Sie bereitet den Boden für weitere innovative Tools für Laborwissenschaftler."

Nach nur wenigen Eingaben wird Ihnen die App speziell auf Ihren Bedarf zugeschnittene Empfehlungen sowie Alternativvorschläge machen.

Plate Selector: Nach Eingabe grundlegender Informationen zu Probenvolumen und Probenmenge findet der Plate Selector die beste ACQUITY UPLC Platte für Ihre Anwendung und gibt zusätzlich Alternativvorschläge an.

Vials Selector: Der Vials Selector von Waters macht Ihnen Vorschläge, die auf die von Ihnen eingegebenen Kriterien, wie das verwendete System, das Probenvolumen, die Detektionsmethode und die Lichtempfindlichkeit der Analyten zugeschnitten sind.

Anzeige

Filter Selector: Die Auswahl des am besten geeigneten Filters erfordert nur drei einfache Schritte. Der Filter Selector ermittelt nach Eingabe von Partikelgröße, Probenvolumen und Probentyp den am besten geeigneten Filter.

Die Waters-Funktionspalette für das iPad wurde so entwickelt, dass sie später erweitert und aktualisiert werden kann, ohne dass eine neue App aus dem App Store installiert werden muss. Sie kombiniert die Funktionen des iPad mit dem Verständnis von Waters für die Bedürfnisse seiner Kunden, um diesen so bei den richtigen Entscheidungen zu helfen. Die Entwicklung der App war ein direktes Resultat der technischen Zusammenarbeit von Waters und Roundarch, einem führenden Unternehmen für Digital Design & Development, das für die größten Unternehmen der Welt tätig ist.

"Die iPad-App von Waters ist ein tolles Beispiel dafür, wie der iPad den B2B-Bereich verändern kann. Die Wissenschaftler können auf Grundlage einer gewünschten Konfiguration empfohlene Produkte auswählen und die Auswahl speichern, per E-Mail versenden oder bestellen. Der Erfolg der Funktionspalette von Waters erklärt sich aus dem innovativen Ansatz des Unternehmens und dem tiefen Verständnis der Abläufe im wissenschaftlichen Labor. Durch die enge Zusammenarbeit und das gute Verhältnis zu Waters hatten wir die kreative Freiheit, eine innovative und raffinierte App zu entwerfen", sagte Parag Thakker, Engagement Director bei Roundarch.

Die iPad-App von Waters kann im iTunes App Store http://itunes.apple.com/us/app/waters-part-selector/id438689024?mt=8&ls=1 heruntergeladen werden.

Informationen über die Waters Corporation finden Sie unter http://www.waters.com.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Für große, inhomogene Proben

Makro-Kalorimeter

Unterschiedliche Kalorimeter im Hochpräzisionsthermostat ermöglichen die Verfolgung von Reaktionen sowohl auf biochemischer Ebene in kleinen Volumina (<1 ml) als auch bei Stoffwechselvorgängen kleiner Tiere in 20-ml-Gefäßen.

mehr...

Hybrid-Rheometerserie Discovery

Rheometerplattform

Auch optisch ansprechend Wenn Top-Technologien auf dem Gebiet der Rheometer mit zusätzlichen, innovativen Neuentwicklungen in ein Hybrid-Rheometer integriert werden, dann ist das einfach Extraklasse. Diese patentierten und zum Patent angemeldeten...

mehr...
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige