News

PRORA 2011 - Fachtagung Prozessnahe Röntgenanalytik

Die 6. Fachtagung Prozessnahe Röntgenanalytik "PRORA" findet am 24. und 25. November 2011 wieder im Wissenschafts- und Technologiepark Berlin-Adlershof statt. Wie auch vor zwei Jahren wird die Tagung von einer Geräteausstellung begleitet, auf der Hersteller ihre neuesten Produkte präsentieren können. Im Mittelpunkt der diesjährigen Fachtagung sollen Industrieanwendungen von röntgenanalytischen Verfahren stehen, aber auch wichtige Ergebnisse der Forschung auf dem Gebiet der Röntgenanalytik vorgestellt werden. Die Probleme der Nutzung regenerierbarer Energiequellen und die Energiespeicherung gehören zu den wichtigsten Aufgaben der Gegenwart. Daher ist auch die Prozessanalytik zur Überwachung und Qualitätskontrolle von Dünnschichtsolarzellen wieder ein Schwerpunkt.

Weitere interessante Aufgabenstellungen ergeben sich aus der Verknappung von technologisch wichtigen Metallen, so dass bereits aufgegebene Lagerstätten wieder erschlossen werden müssen und Recyclingprozessen besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden wird. Schließlich ist die Umweltanalytik, die Kontrolle von Lebensmitteln und die Warenkontrolle im grenzüberschreitenden Verkehr im Hinblick auf die Gewährleistung der Gesundheit und Sicherheit der Bevölkerung ein wichtiges Thema.

Am Tag vor der PRORA besteht die Möglichkeit, das Berlin Laboratory for Innovative X-ray Technologies an der TU-Berlin zu besichtigen . Hier können Sie sich die Arbeit des BLiX und der Arbeitsgruppe Analytische Röntgenphysik aus der Nähe ansehen.

Anzeige

Weitere Informationen finden Sie in den beigefügten PDFs.

Anzeige
632.2 KB
Programm_Satellite_PRORA2011Programm Satellite Meeting PRORA2011
413.1 KB
Programm PRORA2011Programm PRORA2011

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Tagungsbericht

Nanoanalytik mit REM, TEM und AFM

Anlässlich des 50. Firmenjubiläums der Firma Bruker hatte die Bruker Nano GmbH am 15. und 16. Juni zu einem wissenschaftlichen Fest-Kolloquium geladen. Über 200 Teilnehmer ließen sich das anspruchsvolle Programm nicht entgehen und kamen in den...

mehr...
Anzeige

The Power of Multiomics

Erfahren Sie in unserem White Paper „Unlocking the Power of Multiomics“ wie die Verknüpfung von Lipidphenotyp und Genotyp geholfen hat Herzkreislauferkrankungen besser vorherzusagen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...