Für Zellanalytik, Lab-on-Chip und mehr

Sensorik-Workshops für Anwendungen in Biologie und Medizin

Das CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH informiert über drei Workshops, die in diesem Herbst am Standort in Erfurt stattfinden werden.

Am Dienstag, 16. Oktober, findet ein Workshop zum Thema „Innovative Konzepte der Aufbau- und Verbindungstechnik für MEMS und MOEMS“ statt. Ziel der Veranstaltung ist es, aktuelle Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung im Bereich der Aufbau- und Verbindungstechnik für siliziumbasierte MEMS-Sensoren wie zum Beispiel Drucksensoren oder Si-Dehnmesstreifen sowie für IR-Komponenten und Hochleistungs-LED zu präsentieren und zu diskutieren.

Um „Neue Sensorlösungen für Biologie und Medizin“ geht es im Workshop am Dienstag, 23. Oktober. Der Workshop adressiert Interessenten neuer Sensorlösungen und Technologien für Anwendungen in der Biologie und Medizin sowie diejenigen, die den Austausch und das Netzwerken mit Experten aus Industrie und Forschung in dieser Thematik suchen. Die Beiträge erstrecken sich über die Themenfelder der invasiven und nicht-invasiven medizinischen Sensorsysteme, mikroelektronikbasierte Vorort-Diagnostik, Zellanalytik und Lab-on-Chip.

Am 3. und 4. Dezember findet die Veranstaltung „FuTuRe II - Workshop on the Future of Silicon Detector Technologies“ statt. Durch die Aufrüstung bestehender und den Bau neuer HEP-Experimente steigen die Anforderungen an Detektoren und Detektorsysteme ständig. Das CiS möchte daher Teilnehmern die Gelegenheit geben, über laufende Entwicklungen zu berichten und zu Diskussionen und Brainstorming einladen, um mögliche technologische Lösungen zu gestalten und neue Forschungsprojekte anzustoßen.

Kontakt:
Uta Neuhaus, CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH uneuhaus@cismst.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

The Power of Multiomics

Erfahren Sie in unserem White Paper „Unlocking the Power of Multiomics“ wie die Verknüpfung von Lipidphenotyp und Genotyp geholfen hat Herzkreislauferkrankungen besser vorherzusagen.

mehr...
Anzeige

Single-Use-Sensoren

pH- und Sauerstoffmessung

Hamilton Bonaduz bietet jetzt auch Single-Use-Sensoren für die Bioprozesstechnik an. „Dieses Marktsegment wächst kontinuierlich. Vor dem Hintergrund, dass bei immer mehr Bioprozessen nur noch Einweg-Reaktoren verwendet werden“, konstatiert Marcus...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...

Dehnungssensoren

Messung von dynamischen Kräften

Die direkte Messung von dynamischen Kräften mit piezoelektrischen Sensoren stellt mitunter eine große Herausforderung dar, wenn die Montage des Kraftsensors nur mit erheblichem Aufwand unmittelbar im Kraftfluss erfolgen kann.

mehr...